Pädagogische Hochschule Wien     Logo

Leistung

Leistungstyp Forschungsprojekt (+)
 
Titel KidZ - PH innovativ Wien
 
Untertitel Klassenzimmer der Zukunft (vom BMB gefördert)
 
Beschreibung Eine Gesellschaft im digitalen Wandel muss frühzeitig innovative Anforderungen an die Lehrerbildung erkennen und diese entsprechend umgestalten. Das Entwicklungsprojekt PHinnovativ-KidZ leistet einen Beitrag zur Umsetzung dieser Anliegen an unserer Pädagogischen Hochschule Wien. Entsprechend dem Motto „Dem Neuen eine Chance geben“ des österreichweiten KidZ Projekts (Klassenzimmer der Zukunft) des bmb, versucht das Projektteam mit Lehrenden Leitlinien zu innovativem Lernen und digital integrativen didaktischen Designs_(1) zu entwickeln und Impulse für Unterricht, Ausbildung und Fortbildung zu setzen. Das Projekt lebt von der Vernetzung verschiedenster Bereiche an der Pädagogischen Hochschule Wien, der pädagogisch didaktischen und wissenschaftlichen Begleitung von KidZ Clusterschulen (5 AHS und 5 NMS Schulen) in Wien, der Einbindung der Praxisschulen der PH Wien und der überregionalen (österreichweiten und internationalen) Vernetzung.
 
URL https://zli.phwien.ac.at/projekt/phinnovativ-kidz/
 
Forschungsschwerpunkt Schul- und Professionalitätsentwicklung
 
Schlagwörter Medienbildung, Innovative Didaktik, Schulentwicklung, Digitale Kompetenzen
 
 
Projektleitung gesamt
  • Steiner, Michael; Mag.

  •  
    Projektleitung intern
  • Steiner, Michael; Mag. Prof.

  •  
    Interne Projektmitarbeiter/innen
  • Atzesberger, Simone; M.Ed. BEd
  • Dechant-Tucheslau, Evelyn; Mag.
  • Gatterer, Christian; M.Ed. BEd Prof.
  • Himpsl-Gutermann, Klaus; Hochschulprofessor Dr. MSc.
  • Szucsich, Petra; Mag. MSc.

  •  
    Forschungsbericht http://www.gestalte.schule
     
     
    Status abgeschlossen
     
    Geldgeber
  • Ort wird noch bekannt gegeben

  •  
     
     
     
    Laufzeit von 01.09.2013 bis 31.08.2017
     
    Sachgebiete
  • 5949 Audiovisuelle Medien
  • 5807 Didaktik
  • 5838 E-Learning, Telelearning
  • 5822 Medienpädagogik

  •  
    Zugangsfreigabe Diese Seite ist im Web frei zugänglich
     
    verknüpfte Leistungen keine