Loading
832MA06F54 19S 2UE FB Mathematik und Bildung   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Mathematik und Bildung 
832MA06F54
Fortbildung
2
Sommersemester 2019
Institut für Fortbildung & Schulentwicklung
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 17 
Angaben zur Abhaltung
Eine historisch-philosophische Spurensuche

Seminarbeschreibung:
Der Stellenwert der Mathematik im Bildungskanon wird derzeit fast ausschließlich mit ihrer Relevanz für "Anwendungen" in Alltag, Naturwissenschaft und Technik begründet; sie gilt als "Schlüsseltechnologie". Im Kontrast zu dieser Überbetonung ihrer Nützlichkeit fragt der Vortrag nach einem Bildungswert der Mathematik jenseits der Anwendbarkeit, insbesondere nach ihrem Beitrag für die Entfaltung des menschlichen Geistes und seiner Freiheit. Dazu werden drei historische Positionen dargestellt: Platon als Ausgangspunkt für Überlegungen zur Mathematik im Bildungsgang und zugleich als Höhepunkt der antiken Sicht, Nikolaus Cusanus als Protagonist des christlichen Mittelalters und zugleich als Türöffner der Moderne und schließlich zwei klassische Repräsentanten der Modernen Mathematik, David Hilbert und Hermann Weyl.

zur Person:
Prof. Dr. Gregor Nickel

Referenten: #1 Universität Siegen, Dept. Mathematik

TN50HT1
##0011
---
Deutsch
832MA06F54 Mathematik und Bildung (2UE FB, SS 2018/19)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Di
14.05.201917:1518:45Hörsaal A (P03340)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen