Loading
832GS01F57 19S 3UE FB Der jüdische Friedhof in Hohenems und der islamische Friedhof in Altach   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Der jüdische Friedhof in Hohenems und der islamische Friedhof in Altach 
832GS01F57
Fortbildung
3
Sommersemester 2019
Institut für Fortbildung & Schulentwicklung
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 22 
Angaben zur Abhaltung
Begräbnisstätten und ihre Geschichte - Hinweis beachten


Seminarbeschreibung:
Zwei Friedhöfe im Rheintal in Sichtweite zueinander stehen im Zentrum dieses Nachmittages. Zum einen der jüdische Friedhof in Hohenems, der bereits seit der Gründung der jüdischen Gemeinde vor 400 Jahren besteht.
Zum anderen der islamische Friedhof, der seit 2012 in Betrieb ist. Bestattungskulturen, religiöse Hintergründe und aktuelle Fragen stehen beim Besuch der beiden Begräbnisstätten im Zentrum und zur Diskussion.

Hinweis: Treffpunkt: Jüdischer Friedhof Hohenems, Römerstraße 15, 6845 Hohenems Die Führungen werden an die jeweils aktuelle Situation auf den Friedhöfen angepasst.

zur Person: Mag Judith Niederklopfer-Würtinger

Referentin: #1 JMH

TN35HT1
##1111
geschichtliche und gesellschaftliche Voraussetzungen der Entstehung der beiden Begräbnisanlagen kennenlernen
Gemeinsamkeiten, aber auch wesentliche Unterschiede bei Bestattungsriten und Jenseitsvorstellungen der Religionen kennenlernen
Deutsch
832GS01F57 Der jüdische Friedhof in Hohenems und der islamische Friedhof in Altach (3UE FB, SS 2018/19)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Mi
19.06.201914:0016:30Jüdischer Friedhof HohenemsAbhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen