Loading
832BE04F59 19S 2UE FB Thomas Struth. Ausstellung in der Hilti Art Foundation   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Thomas Struth. Ausstellung in der Hilti Art Foundation 
832BE04F59
Fortbildung
2
Sommersemester 2019
Institut für Fortbildung & Schulentwicklung
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 15 
Angaben zur Abhaltung
Einführung für Lehrpersonen im Erweiterungsbau des Kunstmuseum Liechtenstein


Seminarbeschreibung:
Vom 11. April bis zum 6. Oktober 2019 zeigt die Hilti Art Foundation Werke von Thomas Struth (geboren 1954) aus ihrer Sammlung. Der Künstler, der durch seine fotografischen Werkgruppen, wie z.B. "Unbewusste Orte", "Portraits" und "Museumsbilder" bekannt wurde, beschäftigt sich seit 2008 zudem mit aktuellen Themen wie Industrie, Forschung, Energie und Globalisierung.

In der von ihm selbst kuratierten Ausstellung kombiniert Struth eigene Werke mit Gemälden und Skulpturen aus der Sammlung der Hilti Art Foundation und stellt sie erstmals in einen direkten Zusammenhang mit Kunstwerken des späten 19. und des 20. Jahrhunderts.

zur Person: Christina Jacoby und Sabina Studer

Referentinnen: #1 Kunstvermittlung Kunstmuseum Liechtenstein

TN18HT1
##1111
Kennenlernen der Ausstellung und Vertiefen einzelner künstlerischer Arbeiten
Gemeinsame Werkbetrachtung
Sammeln von Anregungen für den eigenen Unterrricht
Deutsch
832BE04F59 Thomas Struth. Ausstellung in der Hilti Art Foundation (2UE FB, SS 2018/19)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Mi
22.05.201918:0020:00Kunstmuseum LiechtensteinAbhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen