Loading
832PA07F06 19S 3UE FB Kinder- und Jugendhilfe Vorarlberg   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Kinder- und Jugendhilfe Vorarlberg 
832PA07F06
Fortbildung
3
Sommersemester 2019
Institut für Fortbildung & Schulentwicklung
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 13 
Angaben zur Abhaltung
Arbeitsmodell der öffentlichen Kinder- und Jugendhilfe

Seminarbeschreibung:
Inhalt des Seminars soll die Vermittlung der Arbeitsweise der öffentlichen Kinder- und Jugendhilfe Vorarlberg (Schwerpunkt BH, Kinder- und Jugendhilfe Feldkirch) sein.
Arbeitsstandards, Aufgaben und Kernleistungen, sowie die Vorgehensweise der BH, Kinder- und Jugendhilfe bei Abklärung einer Kindeswohlgefährdung werden anhand der gesetzlichen Vorgaben und einiger Fallbespiele aus der Praxis vorgestellt.


zur Person:
DSA Helmut Mathis
Fachlicher Leiter Sozialarbeit der Abteilung Kinder und Jugendhilfe


Referenten: #1 Fachlicher Leiter Sozialarbeit der Abteilung Kinder und Jugendhilfe

TN26HT1
##1111
Die TN wissen, nach welchen Grundsätzen die KJH in Vorarlberg arbeitet, welches ihre Kernleistungen sind und welche Ziele und Aufgaben sie hat. Weiters welche System- und Kooperationspartner/innen, wie/wann, mit der KJH zusammenarbeiten (sollen/können).
Den TN ist die im § 37 Bundes-Kinder- und Jugendhilfegesetz 2013 vorgeschriebene Mitteilungspflicht bei Kindeswohlgefährdung klar.
Deutsch
832PA07F06 Kinder- und Jugendhilfe Vorarlberg (3UE FB, SS 2018/19)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Di
07.05.201914:0016:30Seminarraum - Musik 2 (P01145)AbhaltungfixTest - Test
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Anmerkung: alle Lehrer/innen, bei Interesse auch Kindergartenpädagog/innen
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen