Loading
832PP01F50 19S 8UE SE Neue Impulse für das Philosophieren - philosophische Methoden, lebensweltliche Anbindungen und didaktische Möglichkeiten   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Neue Impulse für das Philosophieren - philosophische Methoden, lebensweltliche Anbindungen und didaktische Möglichkeiten 
832PP01F50
Seminar
8
Sommersemester 2019
Institut für Fortbildung & Schulentwicklung
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 13 
Angaben zur Abhaltung
Philosophische Methoden, lebensweltliche Anbindungen und didaktische Möglichkeiten


Seminarbeschreibung:
Der schulische Philosophieunterricht ist dem Primat des Philosophierens als Prozess verpflichtet. Im Zentrum steht die Befähigung der SchülerInnen zur eigenständigen Problemreflexion. Dazu müssen bestimmte Kompetenzen geübt werden. Die Veranstaltung möchte anhand lebensweltlicher Probleme und mit Hilfe unterschiedlicher Medien zeigen, wie philosophische Reflexionsprozesse initiiert und mit Hilfe philosophischer Methoden bearbeitet werden können. Aus folgenden Themenbereichen kann vor Ort eine Auswahl getroffen werden:

Lebensweltiche Einstiege - Unterrichtsphasierung - philosophische Methoden - Bilder und Filme - Philosophieren mit Kindern - Stationenlernen Argumentieren - Ethikspiel - Vernetzung Philosophie und Psychologie

zur Person: Prof. Dr. Bettina Bussmann, Universität Salzburg

Referentin: #1 Universität Salzburg

TN30HT2
##0011
Die Teilnehmer/innen lernen die Ziele modernern Philosophieunterrichts kennen und wissen, welche methodisch-didkatischen Überlegungen anzustellen sind, um das Hauptsziel "Philosophische Problemreflexion" erfüllen zu können
Sie lernen ein zentrales Unterrichtsphasierungsmodell kennen und wenden es unter zu Hilfenahme der fünf Fachmethoden an
Die Teilnehmer/innen erlernen die theoretischen Grundlagen des Argumentierens und üben dies anhand einer Texterschließungsaufgabe
Deutsch
832PP01F50 Neue Impulse für das Philosophieren - philosophische Methoden, lebensweltliche Anbindungen und didaktische Möglichkeiten (8UE SE, SS 2018/19)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Fr
05.04.201909:0017:15Seminarraum 241 (P02241)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen