Loading
831TM02000 18W 4UE FB Theater KOSMOS: "Der Mann der die Welt aß" (Generalprobe)   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Theater KOSMOS: "Der Mann der die Welt aß" (Generalprobe) 
831TM02000
Fortbildung
4
Wintersemester 2018/19
Institut für Fortbildung & Schulentwicklung
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 17 
Angaben zur Abhaltung
Besuch der Generalprobe zu "Der Mann der die Welt aß" von Nis-Momme Stockmann

Eintritt 9 € (Solidaritätsbeitrag für Hunger auf Kunst und Kultur)

Seminarbeschreibung:
Ein Mann, ungefähr 35 Jahre alt, scheint ganz und gar den Erwartungen zu entsprechen, welche die heutige Gesellschaft an einen Menschen stellt. Er profiliert sich in seinem Beruf, strebt nach Erfolg und Anerkennung und lebt in überdurchschnittlichen Verhältnissen. Die Welt dieses erfolgsverwöhnten Egozentrikers bricht jäh zusammen, als er gekündigt wird und ihm die Aufgabe zukommt, sich um seinen dementen Vater zu kümmern.
Einer, der immer gewonnen hat, findet in der Mitte seines Lebens heraus, wie brutal sich das Dasein darstellen kann..
Vieles in Stockmanns Stück ist ebenso tragisch wie komisch. Der Autor streift zeitlos relevante Themen wie Arbeitslosigkeit, Trennung, Verantwortungsflucht, Alterskrankheit, Pflegedesaster und mehr - aber eher leise. Und dennoch trifft der Text immer wieder ins Schmerzzentrum.




TN82HT1
##1111
Einblick in die Arbeit des Theater KOSMOS
Deutsch
831TM02000 Theater KOSMOS: "Der Mann der die Welt aß" (Generalprobe) (4UE FB, WS 2018/19)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Mi
14.11.201820:0023:00Theater KosmosAbhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen