Loading
841BE02002 18W 4UE FB Elmar Trenkwalder - Führung zur Ausstellung im Kunstraum Dornbirn mit didaktischer Aufarbeitung   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Elmar Trenkwalder - Führung zur Ausstellung im Kunstraum Dornbirn mit didaktischer Aufarbeitung 
841BE02002
Fortbildung
4
Wintersemester 2018/19
Institut für Fortbildung & Schulentwicklung
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 21 
Angaben zur Abhaltung
"Engel über Licht und Schatten" - Zeitgenössische Kunst im Unterricht

Seminarbeschreibung:
Die raumfüllenden Keramikskulpturen von Elmar Trenkwalder erinnern an prunkvolle Barockarchitekturen ebenso wie an indische Tempel. Die architektonischen Gebilde verschmelzen mit Körpern und vegetabilen Formen zu einem einzigartigen und phantastisch anmutenden Ornament. Die unmittelbare Begegnung mit der Skulptur ermöglicht Dialoge auf verschiedensten Ebenen, die über die ästhetische Wahrnehmung hinausgehen und tiefe Schichten unserer Existenz ansprechen.

zur Person:
Dr. Pümpel Herta: Kunstvermittlung im Kunstraum Dornbirn

Referenten:
#1 Kunstraum Dornbirn

TN30HT1
##0111
- Formensprache vermitteln und die damit verbundenen Inhalte diskutieren
- Zugang zu zeitgenössischer Kunst
- Möglichkeiten der didaktischen Aufarbeitung und Umsetzung mit Schulklassen kennenlernen
Deutsch
841BE02002 Elmar Trenkwalder - Führung zur Ausstellung im Kunstraum Dornbirn mit didaktischer Aufarbeitung (4UE FB, WS 2018/19)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Mi
07.11.201814:0017:15Kunstraum DornbirnAbhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen