Loading
832MA01104 18S 4UE FB MINT-Tag mit Fokus auf Mathematik   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
MINT-Tag mit Fokus auf Mathematik 
832MA01104
Fortbildung
4
Sommersemester 2018
Institut für Fortbildung & Schulentwicklung
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 19 
Angaben zur Abhaltung
Mathematik in der Praxis - Aufgabenstellungen aus der Industrie und der digitalen Welt

Seminarbeschreibung:

Workshops:

Praktische Anwendungen von Mathematik in einem Industriebetrieb: Mächler Tabea, Pädagogische Hochschule St. Gallen

Durch das Lösen von Aufträgen in einem Industriebetrieb erkennen die Schülerinnen und Schüler die Wichtigkeit mathematischer Themen aus dem Unterricht im zukünftigen Berufsalltag.
In diesem Workshop werden erprobte Umsetzungen zu den Inhalten Koordinatensystem, Konstruktionen, Proportionalität sowie Flächen- und Volumenberechnungen vorgestellt.
Diese Beispiele wurden in Zusammenarbeit mit den Ausbildungsverantwortlichen des Betriebs entwickelt. Anhand unserer Erfahrungen werden Hinweise zum Aufbau einer Kooperation zwischen Schule und Industrie gegeben.

Aufgabenstellungen aus der Industrie und der digitalen Welt: Mallaun Josef; Pädagogische Hochschule Vorarlberg

Die lineare Regression ist ein statistisches Standardverfahren, wenn Datenpunkte, die von zufälligen Fehlern (Rauschen) beeinflusst werden, mit einem linearen Modell beschrieben werden sollen (z.B. bei der Kalibrierung eines linearen Sensors).
In manchen Schulbüchern der Unterstufe kommt die lineare Regression in Form einer Anpassungsgerade oder Trendlinie vor. Im Seminar wird mit unterschiedlichen Datensätzen eine lineare Regression mit Excel und dem Statistikprogramm R durchgeführt.

Welche Mathematik steckt im Handy? Denk Robert, Universität Konstanz

Für eine Motivierung der Schülerinnen und Schüler ist es wichtig, Anwendungsbeispiele für Mathematik kennenzulernen. Das Handy ist ein mögliches Beispiel dazu. Wir werden einige mathematische Aspekte der Signalverarbeitung vorstellen und im Hinblick auf die Verwendbarkeit im Unterricht diskutieren. Inhaltlich geht es dabei unter anderem um Codierung, Verschlüsselung, Wahrscheinlichkeitsrechnung und die Fourier-Transformation.

Welche Bedeutung hat die Arbeit eines Industriemathematikers in der Sekundarstufe 1? Binder Andreas, Geschäftsführer MathConsult

Die MathConsult GmbH entwickelt mathematische Softwarelösungen für die produzierende Industrie und die Finanzindustrie. In der Problemlösung geht es dabei fast immer um die Themenfelder Modellierung, Simulation und Optimierung (MSO). Der Referent versucht die Frage "Was macht ein Industriemathematiker?" auch auf eine Weise zu beantworten, die in den Schulunterricht für die Sekundarstufe 1 einfließen kann.

TN99HT1
##0011
Interesse an MINT-Themen mit Schwerpunkt Mathematik bei Lehrpersonen wecken.
Industrie und Schule durch Aufgabenstellungen verbinden
Deutsch
832MA01104 MINT-Tag mit Fokus auf Mathematik (4UE FB, SS 2017/18)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Mi
11.04.201817:0020:00Hörsaal A (P03340)Abhaltungfixzusätzliche Seminarräume: 225, 346, 025, 145
Nachmeldebörse
Mi
11.04.201817:0020:00Pädagogische Hochschule Vorarlberg (PEG0)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen