Loading
26F6ÜSA164 16W 8UE FB "Perspektiven der Pädagogisch-praktischen Studien: Aufgabenfelder, Kooperationsmodelle, neue Herausforderungen im Sekundarstufenbereich"   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
"Perspektiven der Pädagogisch-praktischen Studien: Aufgabenfelder, Kooperationsmodelle, neue Herausforderungen im Sekundarstufenbereich" 
26F6ÜSA164
Fortbildungsveranstaltung
8
Wintersemester 2016/17
Institut für Fortbildung und Schulentwicklung I
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 16 
Angaben zur Abhaltung
Die pädagogisch-praktischen Studien sind ein wesentlicher Teil des Professionalisierungsprozesses des Lehramtsstudiums. In Praktika sollen den Studierenden Lerngelegenheiten geboten werden, welche auf Basis breiter professionsrelevanter Einsichten über bedeutsame Praxisfelder zu einem differenzierten Blick auf Lehren und Lernen und zur Kenntnis vielfältiger Gestaltungsmöglichkeiten eines lernförderlichen Unterrichts führen sowie eigene pädagogische und fachdidaktische Erfahrungen ermöglichen. Kooperationen nicht nur mit Schulen, sondern mit allen an Bildung interessierten Stakeholdern sind dafür von zentraler Bedeutung. MentorInnen (PraxispädagogInnen, BetreuungslehrerInnen) nehmen dabei eine Schlüsselrolle ein. Sie stellen das Bindeglied zwischen Hochschullehre und reflektierter Praxis dar und kooperieren als LehrerInnenbildnerInnen eng mit den für die LehrerInnenbildung verantwortlichen Personen von Universität und Hochschule. Dafür braucht es curriculare Modelle sowie ein differenziertes Verständnis der Rolle als LehrerInnenbildnerIn, um eine Synergie der spezifischen Stärken und Möglichkeiten der unterschiedlichen Beteiligtengruppen zu erreichen. Durch die aktuelle Neuorganisation der österreichischen LehrerInnenbildung werden momentan dazu bewährte Modelle weiterentwickelt bzw. neue Wege beschritten.
keine
kA
Deutsch
26F6ÜSA164 "Perspektiven der Pädagogisch-praktischen Studien: Aufgabenfelder, Kooperationsmodelle, neue Herausforderungen im Sekundarstufenbereich" (8UE FB, WS 2016/17)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Gruppe 1
Fr
11.11.201609:3017:00HS 1 (PHEG.HS1)Abhaltungfix
Gruppe 2
Fr
11.11.201609:3017:00HS 1 (PHEG.HS1)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende*r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
RR