Loading
26F2SZBU05 22S 22UE FB Artenvielfalt adè? – Von der Freilanduntersuchung zur Unterrichtsstunde   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Artenvielfalt adè? – Von der Freilanduntersuchung zur Unterrichtsstunde 
26F2SZBU05
Fortbildungsveranstaltung
22
Sommersemester 2022
Institut für Fortbildung und Schulentwicklung I
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 11 
Angaben zur Abhaltung
Freilanduntersuchungen bilden das Salz in der Suppe des BU-Unterrichts. Doch die Vorbereitungen dafür sind aufwändig. Artenvielfalt und ihre Verringerung ist ein aktuell brennendes Problem der Biologie. Im zweitägigen Kurs werden wir am Beispiel einer Untersuchung zu floristischer und faunistischer Artenvielfalt die Arbeitsschritte von der Erhebung im Freiland über die Auswertung und Interpretation, inkl. Vergleich mit Fachliteratur, bis zur Aufbereitung und Präsentation der Ergebnisse durchspielen. Dabei werden wir ein Lerndesign erarbeiten, das direkt im Unterricht umgesetzt werden kann.





Suchbegriffe: Forschendes Lernen; Freilandunterricht; Biodiversität
keine
kA
Deutsch
26F2SZBU05 Artenvielfalt adè? – Von der Freilanduntersuchung zur Unterrichtsstunde (22UE FB, SS 2021/22)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
APS/AHS
Mi
11.05.202208:3021:30Unterkagererhof (OG0888)Abhaltungfix
Do
12.05.202208:3016:30Unterkagererhof (OG0888)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende*r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
RR