Loading
26F1ÜSA207 21S 2UE FB Online-Talk: Perspektiven junger Menschen in Österreich   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Online-Talk: Perspektiven junger Menschen in Österreich 
26F1ÜSA207
Fortbildungsveranstaltung
2
Sommersemester 2021
Institut für Fortbildung und Schulentwicklung I
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 15 
Angaben zur Abhaltung
Diese Veranstaltung beleuchtet die Frage, wie sich die Covid-Pandemie auf die Situation und Perspektiven junger Menschen auswirkt – am Arbeitsmarkt und darüber hinaus.

Die mittlerweile ein Jahr andauernde Covid-Pandemie wirkt nachhaltig auf die Zukunftschancen junger Menschen ein. Die Pandemie zeigt vorhandene Systemschwächen auf bzw. verstärkt sie noch. „Corona-Dellen“, die durch Beeinträchtigungen im Schulunterricht, im Übergang von der Schule in den Beruf oder im eingeschränkten sozialen Zusammenleben - verbunden mit vermehrten psychischen Belastungen - entstehen, werden immer deutlicher!

Jugendliche, die zuvor schon gewisse Nachteile erfahren haben – drohen im Gefolge der Pandemie in ein tiefes Loch zu fallen: Lerndefizite im Schulunterricht, die kaum nachzuholen sind und die im schlimmsten Fall zu Ausbildungsabbrüchen oder zum kostspieligen Verlust von Ausbildungszeiten führen. Bereits vor der Krise brachen in Oberösterreich rund 14 Prozent der 20- bis 24-Jährigen ihre Ausbildung frühzeitig ab: sie erreichten weder einen weiterführenden Schul- noch einen Lehrabschluss und befanden sich auch nicht in einem zweiten Bildungsweg.

Referenten*innen: Dr.in Beate Großegger, Institut für Jugendkulturforschung, Dr. Dennis Tamesberger, Arbeiterkammer OÖ, Josef Rehberger, Österreichische Gewerkschaftsjugend
keine
kA
Deutsch
26F1ÜSA207 Online-Talk: Perspektiven junger Menschen in Österreich (2UE FB, SS 2020/21)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Gruppe 1
Do
27.05.202118:0019:30virtueller Seminarraum (PHEG.virt)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende*r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen