Loading
26F2GZDE19 22S 4UE FB Diagnostik, Leistungsbeurteilung und Umgang mit Lese-Rechtschreibschwäche   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Diagnostik, Leistungsbeurteilung und Umgang mit Lese-Rechtschreibschwäche 
26F2GZDE19
Fortbildungsveranstaltung
4
Sommersemester 2022
Institut für Fortbildung und Schulentwicklung I
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 14 
Angaben zur Abhaltung
Die Diagnose der Rechtschreibkompetenz soll als unterrichtsbegleitende Maßnahme verstanden werden, um Leistungsverläufe zu dokumentieren und die Basis für späteren Fördermaßnahmen zu bilden. Darüber hinaus erhalten Sie in diesem Kurs konkrete und praxisorientierte Grundlagen, speziell für den Umgang mit LRS. Des Weiteren werden Unklarheiten in der Thematik der Leistungsbeurteilung beseitigt und mit Hilfe von gezielten Fallbeispielen erarbeitet.





Suchbegriffe: Sprachliche Bildung, Volksschule, Deutsch, Lesen, Texte verfassen, Sprache
keine
kA
Deutsch
26F2GZDE19 Diagnostik, Leistungsbeurteilung und Umgang mit Lese-Rechtschreibschwäche (4UE FB, SS 2021/22)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
VS/SO
Mi
23.03.202214:0017:15Raum nicht fix (PHEG.RNF)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende*r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
RR