Loading
26F1MRGM03 21W 4UE FB Wissen für EU-Bürger: Recht, Medien und Mitbestimmung   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Wissen für EU-Bürger: Recht, Medien und Mitbestimmung  
26F1MRGM03
Fortbildungsveranstaltung
4
Wintersemester 2021
Institut für Fortbildung und Schulentwicklung I
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 8 
Angaben zur Abhaltung
Ziel dieses Seminars ist es, mehr über die Europäische Union, ihre wichtigsten Instanzen zu erfahren, welche Aufgaben der EU-Rat, die Kommission und das EU-Parlament hat, auch wie das Zusammenspiel zwischen Österreichs Verwaltung und Recht und jenem der EU steht. Wieso erscheint die EU als zahnlos und zerstritten? Wie wird die Entwicklung weiter gehen? Welche Medien berichten? Wie kann man sich gut und auch spannend informieren? Dazu stellt sich die Frage, wie informierte EU-Bürger und Bürgerinnen in der EU mitbestimmen können und welche besonderen Befugnisse das EU-Parlament im Vergleich zum österreichischen Parlament hat.

Petra Ramsauer, Journalistin, Politikwissenschaftlerin hat drei Jahrzehnte Erfahrung in der Außenpolitik-Berichterstattung. Mit Schwerpunkt Nahost, Terrror und Sicherheitsfragen wird sie dieses Seminar besonders intensiv zur Frage der Rolle der EU auf dem internationalen Parkett und dem Zusammenspiel Österreich-EU-Instanzen gestalten.


Suchbegriffe für PH-Online: Europa-Lernen, Politische Bildung, Geographie, Geografie, EU, Medien, Politik,
keine
kA
Deutsch
26F1MRGM03 Wissen für EU-Bürger: Recht, Medien und Mitbestimmung (4UE FB, WS 2021/22)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Gruppe 1
Di
16.11.202114:0017:15Mittelschule (407142)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende*r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
RR