Loading
21LFP00403 21W 1,5SSt SE Identität und Vielfalt   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Erstausbildung/Weiterbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Identität und Vielfalt 
21LFP00403
Seminar
1,5
Wintersemester 2021
Hochschullehrgang Freizeitpädagogik / PE 730 204
(Kontakt)
Details
Freie Wahllehrveranstaltung: 1,5 ECTS-Credits
Angaben zur Abhaltung
Begriffliche Analysen kultureller Grundbegriffe: Diversität, Identität, Vielfalt, Sozialisation, Lebenswelt, Kultur, Ethik, Werte u.a.
Wir – als Individuen und MitgestalterInnen unserer modernen, vielfältigen Welt.
Was bedeutet „Identität“ auf persönlicher, gesellschaftlicher und kultureller Ebene?

Auseinandersetzung mit der Rolle als Freizeitpädagogin im Kontext heutiger Gesellschaften
Erarbeitung ihrer beruflichen Identifikation, gesellschaftliche und persönliche Bezüge zum Berufsbild.

Biografische Arbeit: „Wie sind wir geworden wie wir sind?“. Ist-Analyse pers. Werdegänge, Eigenerfahrungen als Ressource für berufliche Entwicklungen.
Auseinandersetzung mit biografischen Werdegängen eigener und fremder Identitäten,
eigener und fremder Sozialisation, Identifikation und Wertebildung;
keine
(erwartete Lernergebnisse und erworbene Kompetenzen)
Wissen und Kompetenz bezüglich Diversität im Kontext heutiger Gesellschaften sowie der Aufgaben als FreizeitpädagogIn.
Sensibilisierung zum Thema „Vielfalt als Chance“,
Ermutigung zu Selbstreflexion und Selbsterfahrung als wichtiger Bestandteil ihres Berufsbildes.
Deutsch
Vorlesung mit integrierten Übungen
Details
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende*r identifizieren.
Anmerkung: SE: 70 -90% Anwesenheitspflicht bei Beherrschung von 100% der LV-Inhalte
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
mündliche und/oder schriftliche Leistungsnachweise
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen