Loading
26F2NZNA38 22S 4UE FB Raus aus der Abkürzungspädagogik- Kinder mit herausforderndem Verhalten begleiten   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Raus aus der Abkürzungspädagogik- Kinder mit herausforderndem Verhalten begleiten 
26F2NZNA38
Fortbildungsveranstaltung
4
Sommersemester 2022
Institut für Fortbildung und Schulentwicklung I
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 12 
Angaben zur Abhaltung
Eine der vielen Herausforderungen, denen sich Pädagogen und Pädagoginnen tagtäglich stellen, ist der Um-gang mit “schwierigen Kindern“. Doch nicht jedes auffallende Verhalten verlangt nach einer vorschnellen Diag-nose. Meist haben wir sofort eine Erklärung für gewisse Verhaltensweisen parat und urteilen darüber. Der erste Schritt sollte jedoch ein bedürfnisorientierter Blick auf das Kind und eine systemische Sichtweise sein. Denn jedes Verhalten, das nicht der Norm entspricht, macht Sinn. Dieses Seminar soll Zeit und Raum zur kritischen Selbstreflexion schaffen, den Teilnehmer*innen einen neuen Blickwinkel auf “auffälliges“ Verhalten ermöglichen und mögliche Handlungsempfehlungen bieten.






Suchbegriffe: Schuleingang
keine
kA
Deutsch
26F2NZNA38 Raus aus der Abkürzungspädagogik- Kinder mit herausforderndem Verhalten begleiten (4UE FB, SS 2021/22)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
KIGA/Hort
Do
10.03.202214:1517:15Raum nicht fix (PHEG.RNF)Abhaltungfix
VS/SO
Do
10.03.202214:1517:15Raum nicht fix (PHEG.RNF)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende*r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
RR