Loading
27F2A1BE05 22S 8UE FB BE - Gustav Klimt am Attersee - Einblick, Durchblick, Ausblick - VERSCHOBEN auf 1.6.   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
BE - Gustav Klimt am Attersee - Einblick, Durchblick, Ausblick - VERSCHOBEN auf 1.6. 
27F2A1BE05
Fortbildungsveranstaltung
8
Sommersemester 2022
Fortbildung AHS
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 8 
Angaben zur Abhaltung
Gustav Klimts Refugium für seine Sommerfrische war der Attersee. Gemeinsam mit Emilie Flöge fand er hier ruhige Plätze für Erholung und künstlerische Inspiration. Das Seminar ist eine Reise, die den Spuren von Gustav Klimt folgt. Sie beginnt im Klimt-Zentrum mit einer Museumsführung und dem Themenweg und endet mit der Herstellung von Zeichnungen, Skizzen und Aquarellen in freier Natur. Zielgruppe: Lehrer*innen für Bildnerische Erziehung an AHS und NMS.

zusätzliche Suchbegriffe:
BE, BILDNERISCHE ERZIEHUNG, GUSTAV KLIMT, NATURSTUDIUM, AQUARELL, SKIZZE, ZEICHNUNG, WEGE ZUR ABSTRAKTION
Wichtig!! keine Heimverrechnung – nur Reiserechnung
ka
Deutsch
27F2A1BE05 BE - Gustav Klimt am Attersee - Einblick, Durchblick, Ausblick - VERSCHOBEN auf 1.6. (8UE FB, SS 2021/22)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
AHS
Mi
01.06.202209:0017:00Gustav Klimt-Zentrum am Attersee (OG0953)Abhaltungfix
NMS
Mi
01.06.202209:0017:00Gustav Klimt-Zentrum am Attersee (OG0953)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende*r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Geplante Inhalte: Auf den Spuren von Gustav Klimt am Attersee, Landschaftsmalerei, Wege zur Abstraktion mittels Suchfenster, Naturstudien