Loading
26F1GFMA03 21S 8UE FB Online - Rechenschwäche und Dyskalkulie – Wie geht Schule damit um?   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Online - Rechenschwäche und Dyskalkulie – Wie geht Schule damit um? 
26F1GFMA03
Fortbildungsveranstaltung
8
Sommersemester 2021
Fortbildung Ferialbildung
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 5 
Angaben zur Abhaltung
Wie sich das kindliche Rechnen entwickelt, dazu gibt es am Beginn dieses Seminars einen kleinen Überblick. So können mögliche Schwierigkeiten beim Rechnen-Lernen besser nachvollzogen werden.
Symptome zum Erkennen von Rechenschwäche und Dyskalkulie werden aufgezeigt. Die Einordnung in den Kontext einer Bedarfsmeldung wird aufgezeigt.
Schließlich wird der Bezug zu den 2018 neu erstellten S3-Leitlinien zur Diagnostik von Dyskalkulie hergestellt und verschiedene Ebenen zur schulischen Förderung rechenschwacher Kinder an Beispielen dargelegt. Abschließend wird auf Qualitätsmerkmale möglicher Therapien hingewiesen.

Zusätzliche Suchbegriffe für PH-Online:
Rechenschwäche – Dyskalkulie – Schwierigkeiten – Mathematik – Rechnen – Zahlenbegriff – Förderung – Entwicklung – Störung
keine
kA
Deutsch
26F1GFMA03 Online - Rechenschwäche und Dyskalkulie – Wie geht Schule damit um? (8UE FB, SS 2020/21)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Gruppe 1
Di
13.07.202109:0017:15virtueller Seminarraum (PHEG.virt)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende*r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
RR