Loading
26F1GIU029 21S 4UE FB Online Schülf - Rechenschwäche in der Schule erkennen und fördern   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Online Schülf - Rechenschwäche in der Schule erkennen und fördern 
26F1GIU029
Fortbildungsveranstaltung
4
Sommersemester 2021
Institut für Fortbildung und Schulentwicklung I
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 5 
Angaben zur Abhaltung
Eine Früherkennung und das Einleiten der ersten Fördermaßnahmen ist eine wichtige Aufgabe im schulischen Kontext. Es ist aber gar nicht so einfach, weil die Kinder aufgrund ihrer Intelligenz die Schwierigkeiten doch eine gewisse Zeit kompensieren und damit verstecken können. Man muss lernen genau hinzusehen, um die kleinen Unterschiede, vor allen in den Rechenstrategien, zu erkennen. Sehr häufig sind zum Schulstart die Vorläuferfertigkeiten noch nicht ausreichend verinnerlicht. In der Förderung wird dann genau an dieser Stelle angesetzt. Also das Kind muss dort abgeholt werden, wo es aus dem Mathe-Zug ausgestiegen ist und zwar unabhängig von der Schulstufe.
keine
Das Ziel dieser Fortbildung ist es neben der Früherkennung der Rechenschwäche auf die gezielte Förderung im schulischen Kontext einzugehen und damit die Kinder individuell und kompetenzorientiert zu unterstützen.
Deutsch
26F1GIU029 Online Schülf - Rechenschwäche in der Schule erkennen und fördern (4UE FB, SS 2020/21)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Gruppe 1
Di
16.03.202114:0017:15virtueller Seminarraum (PHEG.virt)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende*r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen