Loading
23LBF00109 21S 0,5SSt UE Semi-professionelle Diagnoseverfahren in der Praxis   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Erstausbildung/Weiterbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Semi-professionelle Diagnoseverfahren in der Praxis 
23LBF00109
Übung
0,5
Sommersemester 2021
Hochschullehrgang Begabungs- und Begabtenförderung / PE 720 683
(Kontakt)
Details
Freie Wahllehrveranstaltung: 1 ECTS-Credits
Angaben zur Abhaltung
- Kennenlernen von semi-professionellen Diagnoseverfahren
- Anwenden ausgewählter semi-professioneller Diagnoseverfahren
- Methodiken und Grundlagen der Gesprächsführung bei Diagnosegesprächen
- Übungen zur Anwendung
- Durchführung von semi-professionellen Diagnoseverfahren in der Praxis
- Screeningverfahren für Pädagog/innen
Einführung in semi-professionelle Diagnoseverfahren
+Teilnehmer/innen sollen in der Lage sein in der Praxis semi-professionelle Diagnoseverfahren ziel- und sinnbringend anzuwenden
+ Sie können aus dem Inventar der semiprofessionellen Diagnoseverfahren geeignete Instrumente auswählen, einsetzen und deren Ergebnisse interpretieren und für Fördermaßnahmen nutzbar machen.
Deutsch
Details
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende*r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
mit/ohne Erfolg teilgenommen
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Wird von den Lehrenden zu Beginn der Lehrveranstaltungen aktuell bekannt gegeben.