Loading
26F0MRRI22 20W 4UE FB Umgang mit der Dyskalkulie/Rechenschwäche in der NMS   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Umgang mit der Dyskalkulie/Rechenschwäche in der NMS 
26F0MRRI22
Fortbildungsveranstaltung
4
Wintersemester 2020
Institut für Fortbildung und Schulentwicklung I
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 11 
Angaben zur Abhaltung
Sehr oft steigen Kinder mit Dyskalkulie bzw. einer Rechenschwäche in die NMS auf, ohne dass ihre grundlegenden Defizite in der Volksschule überwunden wurden. Für Lehrkräfte der NMS besteht die Herausforderung darin, diese Kinder zu identifizieren, zu helfen ihre Defizite zu überwinden und gleichzeitig ihnen die wesentlichen Inhalte der entsprechenden Schulstufe zu vermitteln. - Ursachen, Symptome und Auswirkungen auf die Entwicklung von Betroffenen - Identifizierung betroffener Kinder - Praktische Möglichkeiten innerhalb des schulischen Mathematik- und Förderunterrichts


Suchbegriffe für PH-Online: Dyskalkulie, Rechenschwäche
keine
kA
Deutsch
26F0MRRI22 Umgang mit der Dyskalkulie/Rechenschwäche in der NMS (4UE FB, WS 2020/21)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Gruppe 1
Mi
04.11.202014:0017:15Neue Mittelschule 2 (412062)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
RR