Loading
26F0ÜRSR12 20W 4UE FB Eine Spurensuche - KZ-Außenlager als Lernorte   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Eine Spurensuche - KZ-Außenlager als Lernorte 
26F0ÜRSR12
Fortbildungsveranstaltung
4
Wintersemester 2020
Institut für Fortbildung und Schulentwicklung I
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 15 
Angaben zur Abhaltung
Im Rahmen der Fortbildung wird die 2019 erschienene Publikation "Eine Spurensuche.KZ-Außenlager in Salzburg und Oberösterreich als Lernorte "präsentiert. Die mögliche pädagogische Arbeit an KZ-Außenlagern wird aufgezeigt. Vorwiegend wird ein Beitrag zur Geschichte des KZ-Lagers Steyr- Münichholz und des Stollen der Erinnerung bearbeitet. Im Anschluss erfolgt ein kleiner Rundgang zu den Erinnerungsorten im Umfeld des Museum Arbeitswelt und dieser zeigt unterschiedliche Formen der Erinnerungskultur im öffentlichen Raum.
Es sollten hier auch bereits umgesetzte Beispiele von Schüler*innen -Projekten zum Thema Erinnerungskultur vorgestellt und auch ein Blick in die Zukunft der Erinnerung geworfen werden.
Wir bitten Sie für den Rundgang im Freien der Witterung entsprechende Kleidung zu tragen.

Suchbegriffe: KZ, MAW, Lager, Spurensuche, Steyr, Politische Bildung, GS, GW, Außenlager, Mauthausen,....
keine
kA
Deutsch

Lernen am Objekt, das in Steyr Fortsetzung bildet zu: Grabe, wo du stehst....
Nicht nur Theoretische Erklärungen, sondern "Begreifen" wird vermittelt.
26F0ÜRSR12 Eine Spurensuche - KZ-Außenlager als Lernorte (4UE FB, WS 2020/21)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Gruppe 1
Mo
23.11.202014:0017:15Museum Arbeitswelt Steyr (OG0092)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
RR