Loading
26F1ÜZSK38 21S 4UE FB [abgesagt] Cybermobbing: „analoges“ Leben trifft „digitale“ Welt   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
[abgesagt] Cybermobbing: „analoges“ Leben trifft „digitale“ Welt 
26F1ÜZSK38
Fortbildungsveranstaltung
4
Sommersemester 2021
Institut für Fortbildung und Schulentwicklung I
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 14 
Angaben zur Abhaltung
Mobbing ist nicht neu aber mit der Verbreitung von Internet und Handy findet das systematische Belästigen, Fertigmachen oder Ausgrenzen auch im „virtuellen Raum“ statt.
Cyber-Mobbing: Es kann rund um die Uhr erfolgen, erreicht ein großes Publikum, die Täter*innen handeln (scheinbar) anonym und Verletzungen geschehen bewusst, aber auch unabsichtlich. Die Attacken gehen meist von Personen aus dem eigenen Umfeld aus. Im Seminar erfahren Lehrpersonen wie sie betroffene Schüler*innen im Anlassfall unterstützen können.





Suchbegriffe: Vorbeugende Maßnahmen, Überblick über Phänomen Mobbing, Cyber-Mobbing, Sensibilisierung, INSEIN
keine
kA
Deutsch
26F1ÜZSK38 [abgesagt] Cybermobbing: „analoges“ Leben trifft „digitale“ Welt (4UE FB, SS 2020/21)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
APS/AHS
Di
11.05.202114:0017:15Raum nicht fix (PHEG.RNF)Abhaltungabgesagt
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
RR