Loading
26F1ÜZSK21 21S 4UE FB IN: Tatort Schule – Mobbing erkennen und handeln zur effizienten Gewaltprävention   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
IN: Tatort Schule – Mobbing erkennen und handeln zur effizienten Gewaltprävention 
26F1ÜZSK21
Fortbildungsveranstaltung
4
Sommersemester 2021
Institut für Fortbildung und Schulentwicklung I
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 14 
Angaben zur Abhaltung
Laut Statistik wird jedes zehnte Schulkind im Laufe seiner Schulzeit gemobbt – und noch mehr werden auch selbst zur/m Täter*in. Hier sind die Lehrkräfte gefragt: Im Ernstfall heißt es, schnell und angemessen reagieren, bevor die Situation eskaliert und in Gewalt umschlägt.
Dieses Seminar beantwortet Fragen zum Thema Mobbing und zeigt, wie Sie im Ernstfall bei Mobbing in Ihrer Klasse eingreifen. Wie erkennt man Mobbing? Welche Sanktionen sind vorzunehmen? Und wie beugt man am besten vor?

Suchbegriffe: Mobbing, Gewalt, Täter*in, Prävention, Kommunikation, Achtsamkeit,
INSEIN
keine
kA
Deutsch
26F1ÜZSK21 IN: Tatort Schule – Mobbing erkennen und handeln zur effizienten Gewaltprävention (4UE FB, SS 2020/21)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
APS/AHS
Mi
03.03.202114:0017:15HS 5 (PHEG.HS5)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
RR