Loading
26F0MRPE14 20W 4UE FB Die österreichisch-tschechische Nachbarschaft im Geschichtsunterricht   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Die österreichisch-tschechische Nachbarschaft im Geschichtsunterricht 
26F0MRPE14
Fortbildungsveranstaltung
4
Wintersemester 2020
Institut für Fortbildung und Schulentwicklung I
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 12 
Angaben zur Abhaltung
Die Publikation: NACHBARN
Ein österreichisch-tschechisches Geschichtsbuch wurde von 27 österreichischen und tschechischen Historiker*innen gemeinsam erarbeitet. Es handelt sich dabei um die Darstellung der gemeinsamen und trennenden Geschichte der beiden Länder und ihrer Gesellschaften mit dem Schwerpunkt der Entwicklung im 20. Jahrhundert.
Besondere Aufmerksamkeit galt dabei den neuraligischen Themen und Zeitabschnitten und den bis heute wirkenden Denkmustern, Stereotypen und Feindbildern. Ziel des Seminars ist es, das Geschichtsprojekt vorzustellen und anhand von ausgewählten Themen die Einsatzmöglichkeiten des Buches und die ausgearbeiteten Lehrmaterialien im Unterricht zu diskutieren.


Suchbegriffe für PH-Online: Europa Lernen, Geschichte, Politische Bildung, Tschechien, Grenze, Eiserner Vorhang, Unterricht, Lehrmaterialien
keine
kA
Deutsch
26F0MRPE14 Die österreichisch-tschechische Nachbarschaft im Geschichtsunterricht (4UE FB, WS 2020/21)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Gruppe 1
Do
10.12.202014:0017:15Neue Mittelschule (411062)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
RR