Loading
26F1ÜZDS02 20W 4UE FB [abgesagt] Jeuxs dramatiques – Lernen durch Darstellen   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
[abgesagt] Jeuxs dramatiques – Lernen durch Darstellen 
26F1ÜZDS02
Fortbildungsveranstaltung
4
Wintersemester 2020
Institut für Fortbildung und Schulentwicklung I
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 12 
Angaben zur Abhaltung
„Spielend die Welt entdecken, lustvoll ernsthaft den inneren Spuren folgen, in bekannten und unbekannten Rolle erleben, was hinter den Dingen ist – das ist Jeux Dramatiques“
(Heidi Frei)
Die Jeux Dramatiques sind eine einfache Art theatrale Erfahrungen zu sammeln. Sie sind ein Mittel Gefühle spielerisch auszudrücken und so sinnlich-leibliche Erfahrungen zu machen. In erster Linie werden die Jeux Dramatiques nicht für Publikum gespielt, sondern sie dienen der eigenen Spielfreude und der persönlichen Entwicklung. Mit Hilfe bestimmter Rahmenbedingungen und Regeln werden Texte, Bilder und Themenbereiche durch das theatrale Spiel bearbeitet.
In diesem Einführungsworkshop möchte ich zunächst kurz die methodische Vorgehensweise umreißen, um dann an Hand von praktischen Beispielen den Teilnehmer*innen Lust und Spaß an der Methode zu vermitteln.






Suchbegriffe: Persönlichkeitsentwicklung, Theater, theatrale Methode, Spielfreude, alle Sinne, Methode
keine
kA
Deutsch
26F1ÜZDS02 [abgesagt] Jeuxs dramatiques – Lernen durch Darstellen (4UE FB, WS 2020/21)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
KIGA/Hort
Fr
12.02.202114:3018:10Raum nicht fix (PHEG.RNF)Abhaltungabgesagt
VS/NMS
Fr
12.02.202114:3018:10Raum nicht fix (PHEG.RNF)Abhaltungabgesagt
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
RR