Loading
21LFP00301 21S 2SSt SE Grundlagen der Freizeitpädagogik   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Erstausbildung/Weiterbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Grundlagen der Freizeitpädagogik 
21LFP00301
Seminar
2
Sommersemester 2021
Hochschullehrgang Freizeitpädagogik / PE 730 204
(Kontakt)
Details
Freie Wahllehrveranstaltung: 2 ECTS-Credits
Angaben zur Abhaltung
+ Grundlegende Gruppendynamiken in Klassen besser verstehen lernen;
+ den täglichen Herausforderungen in Gruppen entspannter begegnen und diese nutzen können;
+ Eigene Funktion und Rolle als Freizeitpädagogin/ Freizeitpädagoge reflektieren
+ Gewohntes Verhalten neu betrachten
+ Eigene Haltung und Werte hinterfragen aber auch festigen
k.A.
+ Eigene Funktion und Rolle als Freizeitpädagoge/Freizeitpädagogin kann kritisch betrachtet und situationsadäquat ausgefüllt werden
+ Eigene Handlungsraum erweitert sich
+ Neue Sichtweisen und Perspektiven können in den eigenen Handlungs- und Denkraum integriert werden
+ Klassen als Gruppen können besser verstanden und begleitet werden
Deutsch

handlungsorientierte Methoden, Fallbearbeitung und theoretische Inputs
Details
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende*r identifizieren.
Anmerkung: SE: 70 -90% Anwesenheitspflicht bei Beherrschung von 100% der LV-Inhalte
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
mündliche und/oder schriftliche Leistungsnachweise
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Edding, C. & Schattenhofer, K. (2009): Handbuch. Alles über Gruppen. Theorie, Anwendung, Praxis. Beltz Verlag: Weinheim und Basel. (2.Aufl.)

König, O. & Schattenhofer, K. (2007): Einführung in die Gruppendynamik. Carl-Auer Verlag: Heidelberg. (2.Aufl.)

Luft, J. (1973): Einführung in die Gruppendynamik. Klett Verlag: Stuttgart (Vergriffen)

Rechtien W. (2007): Angewandte Gruppendynamik. Ein Lehrbuch für Studierende und Praktiker. Beltz: Weinheim. (4.Aufl.)