Loading
22LFRS2202 21S 1,5SSt VO Filmgeschichte   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Erstausbildung/Weiterbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Filmgeschichte 
22LFRS2202
Vorlesung
1,5
Sommersemester 2021
Erweiterungsstud. Bach. Film- und Radioarbeit
(Kontakt)
Details
Freie Wahllehrveranstaltung: 2 ECTS-Credits
Zuordnungen: 1 
Angaben zur Abhaltung
Aktuell produzierte Filme bauen auf einer mehr als hundertjährigen Filmgeschichte auf, setzen Konventionen fort, verändern sie oder kreieren neue Erzähl- und Darstellungsformen.
Filmhistorisches Wissen spielt dabei eine ähnliche Rolle wie in der Literaturgeschichte.
Die LV vermittelt mit zahlreichen (kommentierten) Filmausschnitten einen Überblick über die wichtigsten Strömungen und Stile in der Filmgeschichte.
keine
Die Studierenden haben einen kompakten Überblick über die wichtigsten Entwicklungen des Films ab 1895 bis in die Gegenwart. Sie kennen Strömungen und Stile (Stummfilm, Deutscher Expressionismus, Französischer Impressionismus, Sowjetisches Montagekino, Klassisches Hollywoodkino, Neorealismus, Nouvelle Vague, New Hollywood, Postmoderner Film)
Deutsch
Interaktion Lehrende und Lernende
Zoom-Vorlesung mit zahlreichen Filmbeispielen und Diskussion dieser
Details
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende*r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Schriftlich
1 mündliche Prüfung (2 zusätzliche Termine bei Verhinderung)
Details
Anmerkung: Prüfung: 8.6.2021 (+ zwei weitere Termine nach individueller Vereinbarung)
mindestens 3
Zusatzinformationen
- Werner Faulstich: Filmgeschichte (UTB, 2005)
- Mark Cousins: The Story of Film (Pavilion Books, 2011)
Online Unterlagen
LV-Unterlagen
Aktualisierung (Vorauer, 1.2.2021)