Loading
26F0ÜZKO16 20S 15UE FB „Typisch Frau – typisch Mann“: Unterschiede in der weiblichen und männlichen Kommunikation und wie wir sie nutzen können   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
„Typisch Frau – typisch Mann“: Unterschiede in der weiblichen und männlichen Kommunikation und wie wir sie nutzen können 
26F0ÜZKO16
Fortbildungsveranstaltung
15
Sommersemester 2020
Institut für Fortbildung und Schulentwicklung I
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 12 
Angaben zur Abhaltung
Frauen haben einen anderen Sprachstil als Männer. Diese finden es nervig, dass Frauen „nicht auf den Punkt kommen“, Frauen mögen den Zahlen-Daten-Fakten-Stil nicht. Männer denken weniger über andere Menschen nach, Frauen wollen durch Reden zu Lösungen kommen, sie stellen mehr Fragen und legen mehr Wert auf Harmonie. In dieser Fortbildung betrachten wir die gender-spezifischen Unterschiede in der Kommunikation und arbeiten an der effizienten Nutzung der verschiedenen Sprachstile, zielgerichtet wird auch die Situation in der Schule aus diesem Blickwinkel beleuchtet.







Suchbegriffe: Persönlichkeit, Konflikt
keine
kA
Deutsch
26F0ÜZKO16 „Typisch Frau – typisch Mann“: Unterschiede in der weiblichen und männlichen Kommunikation und wie wir sie nutzen können (15UE FB, SS 2019/20)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
APS/AHS
Di
26.05.202014:0019:30Hotel Sperlhof (OG0068)Abhaltungfix
Mi
27.05.202009:0017:30Hotel Sperlhof (OG0068)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
HV APS, RR AHS