Loading
22LLLP3101 19W 2SSt SE Rückwärtiges Lerndesign und flexible Differenzierung   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Erstausbildung/Weiterbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Rückwärtiges Lerndesign und flexible Differenzierung 
22LLLP3101
Seminar
2
Wintersemester 2019/20
Masterlehrgang Lehr- und lernwirksame Professionsentwicklung / PE 740 152
(Kontakt)
Details
Freie Wahllehrveranstaltung: 3 ECTS-Credits
Zuordnungen: 5 
Angaben zur Abhaltung
Gestaltung von Lehr- und Lernprozessen nach dem Prinzip „vom Ende her“ (Carol Ann Tomlinson, Wiggins & McTighe); 5 Lernzieldimensionen (Weiser & Schratz); Fachlehrplan und Bildungsstandards als Ausgangspunkt für Lernzielformulierungen; Programmatische und hermeneutische Differenzierungsmodelle; Differenzierbare Unterrichtsfaktoren und „academic diversity“
keine
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können
- den rückwärtigen Lerndesignprozess gestalten und unterschiedliche Zugänge nach dem Prinzip vom Ende her erproben.
- zwischen programmatischen und hermeneutischen Differenzierungsstrategien unterscheiden und deren Wirksamkeit erforschen.
Deutsch
Details
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen