Loading
22LLLP1201 20S 1SSt SE Professionsverständnis und Professionalisierungstheorien 2   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Erstausbildung/Weiterbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Professionsverständnis und Professionalisierungstheorien 2 
22LLLP1201
Seminar
1
Sommersemester 2020
Masterlehrgang Lehr- und lernwirksame Professionsentwicklung / PE 740 152
(Kontakt)
Details
Freie Wahllehrveranstaltung: 2 ECTS-Credits
Zuordnungen: 5 
Angaben zur Abhaltung
Reflexion der eigenen Lerngeschichte sowie der eigenen Lehr- und Lernstrategien; Autonomie-Paritäts-Muster; Systemisches Dreieck Leitung – Kollegium – Lerndesignerin/Lerndesigner; Abgrenzungen und eigene Rollendefinitionen als kommunikativer Prozess.
Bildungs-, Professionalisierungs- und Praxistheorien; Das EPIK-Modell; Ambivalenz: gesellschaftliche Anforderung und pädagogische Praxis; Handlung und Struktur als dialektisch aufeinander bezogene Aspekte von Schule.
keine
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können
- ihr Professionsbewusstsein weiterentwickeln, Entwicklungsperspektiven generieren und anschlussfähig an den nationalen und internationalen Diskurs werden.
- ihre Rollenausgestaltung als Lerndesigner/Lerndesignerin im systemischen Dreieck Leitung – Kollegium – Lerndesignerin/Lerndesigner entwickeln.
- sich mit der eigenen Tätigkeit und Profession im Kontext von EPIK auseinandersetzen.
Deutsch
Details
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen