Loading
22LSBA0101 20S 2,4SSt SE Selbstverständnis, Rechtl. Grundlagen, Problemberatung   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Erstausbildung/Weiterbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Selbstverständnis, Rechtl. Grundlagen, Problemberatung 
22LSBA0101
Seminar
2,4
Sommersemester 2020
Hochschullehrgang Schüler/innen- und Bildungsberatung an AHS und BAKIP / PE 710 164
(Kontakt)
Details
Freie Wahllehrveranstaltung: 2,4 ECTS-Credits
Zuordnungen: 15 
Angaben zur Abhaltung
„Selbstverständnis und Rechtliche Grundlagen“ - Einführung in die Funktion der Schüler- und Bildungsberatung, ihre grundsätzlichen Aufgaben und Instrumente.
- Grundsatzerlass für Schüler- und Bildungsberatung (BMB - RS Nr. 22/2017)
- Organisation und Rahmenbedingungen der Schüler- und Bildungsberatung
- Kooperation mit Schulpsychologie-Bildungsberatung

„Problemberatung - Beratung durch Problemanalyse“ - Erarbeitung und Training eines personzentrierten Berater/innenverhaltens mit förderlicher Grundhaltung für eine effektive Hilfe bei Bildungsentscheidungen und Problemsituationen; Auseinandersetzung mit verschiedenen Problembereichen und Kennenlernen von möglichen Hilfestellungen.
- Kommunikation und Personwahrnehmung
- Berater/innenverhalten
- Methodik der Beratungstätigkeit
- Spezifische Problembereiche (Lern- oder Verhaltensschwierigkeiten, Krisen)
Voraussetzung für die Aufnahme in den Lehrgang ist die Ausübung eines bestehenden Lehramtes für höhere Schulen sowie das Vorliegen der lt. Grundsatzerlass angeführten Voraussetzungen für die Bestellung zur Schüler- und Bildungsberaterin bzw. zum Schüler- und Bildungsberater.
Sonst werden keine inhaltlichen Voraussetzungen erwartet.
Die Schüler- und Bildungsberaterin bzw. der Schüler- und Bildungsberater soll über sein Aufgabengebiet Bescheid wissen, die rechtlichen Grundlagen für seine Tätigkeit kennen und ein angemessenes Selbstverständnis entwickeln.
Die Schüler- und Bildungsberaterin bzw. der Schüler- und Bildungsberater soll in der Lage sein, Schüler/innen bei Bildungsentscheidungen und Problemsituationen kompetent und einfühlsam zu beraten.
Deutsch
Vorlesung mit integrierten Übungen
Details
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Anmerkung: Anmeldung zum Lehrgang erfolgt durch die Direktion der Schule lt. den Voraussetzungen, die im Grundsatzerlass für Schüler- und Biildungsberatung (RS Nr. 22/2017) genannt sind.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Immanenter Prüfungscharakter - Portfolio
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen