Loading
22LPAG0201 20S 7SSt EX Zweiwöchiges Israel-Seminar mit Veranstaltungen zu Geschichte und Gedenkstättenpöädagogik   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Erstausbildung/Weiterbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Zweiwöchiges Israel-Seminar mit Veranstaltungen zu Geschichte und Gedenkstättenpöädagogik 
22LPAG0201
Exkursion
7
Sommersemester 2020
Hochschullehrgang Pädagogik an Gedächtnisorten / PE 710 187
(Kontakt)
Details
Freie Wahllehrveranstaltung: 8 ECTS-Credits
Angaben zur Abhaltung
- Gedächtniskultur in Israel
- Yad Vashem und andere israelische Holocaust-Gedenkstätten
- Geschichte des Antisemitismus
- Geschichte des Nationalsozialismus und des Holocaust
- Der Holocaust als „Zivilisationsbruch“
keine
- Kennenlernen der zentralen israelischen Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem und anderer israelischer Gedenkstätten mit verschiedenen didaktischen Konzeptionen
- Wissen über die Geschichte des Holocaust erwerben
- Auseinandersetzung mit dem israelischen Narrativ des Holocaust
- Jüdisches Leben in Europa und in Österreich vor und nach dem Holocaust
- Geschichte Israels
- Begegnung mit Überlebenden und deren Nachkommen
- Didaktische Zugänge zu historischen Perspektiven: Opfer, Täter, Zuschauer, Retter
- Altersspezifische Zugänge zu Gedächtnisorten
- Methodische Möglichkeiten der Begegnung mit Gedächtnisorten
Deutsch
Details
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen