Loading
21LFP01004 20S 2SSt UE Rechtliche Grundlagen 4 - Freizeitbetreuung   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Erstausbildung/Weiterbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Rechtliche Grundlagen 4 - Freizeitbetreuung 
21LFP01004
Übung
2
Sommersemester 2020
Hochschullehrgang Freizeitpädagogik / PE 730 204
(Kontakt)
Details
Freie Wahllehrveranstaltung: 2 ECTS-Credits
Angaben zur Abhaltung
Die Lehrveranstaltung dient der Vermittlung jener grundlegenden rechtlichen Kenntnisse, die im Zusammenhang mit der Betreuung von Minderjährigen von Bedeutung sind. Neben kindschaftsrechtlichen Themen bilden vor allem haftungsrechtliche Problemstellungen (zB: Aufsichtspflicht) einen Veranstaltungsschwerpunkt. Weiters werden auch das Jugendschutzrecht und ausgewählte strafrechtliche Aspekte Erörterung finden.
keine
Ziel:
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ein Problembewusstsein für rechtliche Problemstellungen im Rahmen der Kinder- und Jugendbetreuung entwickeln und in die Lage versetzt werden, im Rahmen der Betreuungstätigkeit auftretende einfache Sachverhalte selbstständig zu beurteilen.


Lehr- und Lernmethode:
Vortrag, Gruppenarbeit, Rollenspiele, Präsentationen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Benotung:
Die Benotung erfolgt auf Basis der Mitarbeit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer und der Ergebnisse der zu erarbeitenden Präsentationen der Lerninhalte.
Deutsch
Details
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen