Loading
26F9NZMA07 19W 12UE FB Bis auf Weiteres verschoben!!! Vom Zählen zum Rechnen - und warum Motorik, Sprache und Alltagserfahrungen dafür wichtig sind   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Bis auf Weiteres verschoben!!! Vom Zählen zum Rechnen - und warum Motorik, Sprache und Alltagserfahrungen dafür wichtig sind 
26F9NZMA07
Fortbildungsveranstaltung
12
Wintersemester 2019/20
Institut für Fortbildung und Schulentwicklung I
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 8 
Angaben zur Abhaltung
Welche Grundfertigkeiten sind für den Aufbau von Rechenkompetenz relevant? Wie kann der Übergang vom Zählen zum Rechnen problemlos erfolgen? Und wie kann mathematische Frühförderung bzw. mathematischer Erstunterricht bewegungsorientiert und so kindgerecht gestaltet werden? Inhalte des Seminars sind theoretische Grundlagen der Entwicklung mathematischer Kompetenzen. Praktische Übungen orientieren sich am Konzept KUL.





Suchbegriffe: Zählen, Rechnen, Pränumerik, Mathematik, Erstunterricht, Embodied Cognition
keine
kA
Deutsch
26F9NZMA07 Bis auf Weiteres verschoben!!! Vom Zählen zum Rechnen - und warum Motorik, Sprache und Alltagserfahrungen dafür wichtig sind (12UE FB, WS 2019/20)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
KIGA/HORT
Fr
24.04.202014:0020:00Seminarraum 4.1 (HU04.421)Abhaltungabgesagt
Sa
25.04.202008:3014:30Seminarraum 4.1 (HU04.421)Abhaltungabgesagt
VS
Fr
24.04.202014:0020:00Seminarraum 4.1 (HU04.421)Abhaltungabgesagt
Sa
25.04.202008:3014:30Seminarraum 4.1 (HU04.421)Abhaltungabgesagt
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
RR