Loading
SeBSoSu21a 21S 1SSt SE Sommerschule Sekundarstufe 2021 - Begleitende Lehrveranstaltung   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Erstausbildung/Weiterbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Sommerschule Sekundarstufe 2021 - Begleitende Lehrveranstaltung 
SeBSoSu21a
Seminar
1
Sommersemester 2021
Lehrveranstaltungen BA-LV Sekundar-NEU
(Kontakt)
Details
Freie Wahllehrveranstaltung: 2 ECTS-Credits
Angaben zur Abhaltung
Die begleitende Lehrveranstaltung zur Sommerschule besteht aus folgenden verpflichtenden Teilen:
1. Teilnahme an der Präsenzlehrveranstaltung: vorrangiges Ziel ist die Vorbereitung eines pädagogischen Konzepts der Sommerschule
2. Nachbereitung der Sommerschule durch Blogbeiträge.
positive Absolvierung von BW B 4.1 Lehr-/Lernarrangements planen, gestalten und evaluieren (Teil der PPS) und BW B 4.3 Praktikum A (Teil der PPS) und der dazugehörigen Fachdidaktik.
• Unterrichtliches Handeln unter den herausfordernden Bedingungen von Heterogenität konzipieren, gestalten und reflektieren.
• Über ein breites Spektrum an Methoden und Medien zur Unterrichtsgestaltung verfügen, diese situationsadäquat und unter dem Aspekt der Differenzierung und Individualisierung im pädagogischen Handlungsfeld verwenden.
• Die Studierenden kennen ein breites Spektrum an Methoden und Medien zur sprachsensiblen, prozessorientierten Unterrichtsgestaltung und verwenden diese situationsadäquat.
• Die Studierenden kennen Konzepte der Differenzierung und Individualisierung zur Organisation von Rahmenbedingungen von Lernumgebungen und Angebote für Lernende mit unterschiedlichsten Ausgangslagen und Bedürfnissen und können diese in der Praxis umsetzen.
• Die Studierenden verfügen über Konzepte und Methoden des Classroom Managements und fördern soziale Prozesse und Strukturen in Sommerschulklassen.
• Die Studierenden wissen um die besonderen Anforderungen des Lehrens und Lernens in Sommerschulen und können ihren Unterricht entsprechend beurteilen und reflektieren.
• Die Studierenden können ihre Reflexionen dokumentieren und für die Weiterentwicklung der eigenen Kompetenzen und der Unterrichtsqualität nutzen.
Deutsch
Details
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende*r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
1. Teilnahme an der begleitenden Lehrveranstaltung im Ausmaß von 16 Einheiten inkl. schriftlicher Unterrichtsplanungen des Ergänzungsunterrichts / ggf. didaktische Aufbereitung des erstellten Produkts
2. Erstellung von kurzen Blogbeiträgen zur Reflexion (Themen: 1. Mein erster Tag in der Sommerschule; 2. Bedeutendes Lernereignis; 3. Erkenntnis; ggf. 4. Produkt(vorstellung) der SuS)
3. Positive Beurteilung der LV „Sommerschule Sekundarstufe – Unterrichtstätigkeit“

Beurteilung: „mit Erfolg teilg.“ / „ohne Erfolg teilg.“

Grundlage:
• Die Bestätigung über die Teilnahme/Erfüllung der Leistungsanforderungen liegt vor.
• Die „Sommerschule – Sekundarstufe – Unterrichtstätigkeit“ wurde positive absolviert.
• Die Verschwiegenheitserklärung wurde eingehalten.
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen