Loading
26F1ÜSA171 21S 2UE FB Online-Vortrag: Integration erwünscht! Integrationspolitik zwischen Fördern, Fordern, Verhindern   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Online-Vortrag: Integration erwünscht! Integrationspolitik zwischen Fördern, Fordern, Verhindern 
26F1ÜSA171
Fortbildungsveranstaltung
2
Sommersemester 2021
Institut für Fortbildung und Schulentwicklung I
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 21 
Angaben zur Abhaltung
Wo Zuwanderung stattfindet, ist Integration nötig - darauf scheint man sich schnell einigen zu können. Aber wie passiert diese? Was begünstigt sie? Und was soll am Ende dieses Prozesses stehen? Die Antworten darauf führen oft in verschiedene Richtungen. Es werden auf Basis von politischen Aussagen und Dokumenten Vorstellungen von Integration und ihre Konsequenzen analysiert.

Sieglinde Rosenberger ist Professorin für Politikwissenschaft an der Uni Wien und Mitglied im Sachverständigenrat Integration und Migration in Deutschland. Sie arbeitet zu diesbezüglichen Herausforderungen in liberal-demokratischen Gesellschaften. Der Partizipation gilt dabei ein besonderes Augenmerk.
keine
kA
Deutsch
26F1ÜSA171 Online-Vortrag: Integration erwünscht! Integrationspolitik zwischen Fördern, Fordern, Verhindern (2UE FB, SS 2020/21)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Gruppe 1
Di
02.03.202118:0019:30virtueller Seminarraum (PHEG.virt)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende*r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen