Loading
SeBGW01x03 20W 2SSt UV Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Erstausbildung/Weiterbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten 
SeBGW01x03
Übung mit Vorlesung
2
Wintersemester 2020
Geographie und Wirtschaft
(Kontakt)
Details
Freie Wahllehrveranstaltung: 4 ECTS-Credits
Zuordnungen: 1 
Angaben zur Abhaltung
- Einführung in die Methoden und Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens, als Basis für Haus-, Bachelor- und Masterarbeiten für das Lehramtsstudium GW
- Themenwahl, Literaturrecherche
- Techniken des Lesens und Beurteilung wissenschaftlicher Veröffentlichungen
- Schriftliche und mündliche Präsentation wissenschaftlicher Erkenntnisse
- Begleitend zur Theorie erfolgt die praktische Erarbeitung eines eigenen Themas
- Einführung zu wissenschaftlichen Methoden (qualitativ/quantitativ)
- Einführung ins Literaturprogramm EndNote
Es sind keine besonderen Voraussetzungen und Vorkenntnisse notwendig.
- Umsetzung und Verwertung sowohl der inhaltlichen als auch der technischen Aufgaben
- Wissenschaftliche Fragen zu einem Thema entwickeln
- Literatur und Informationsquellen zu einer wissenschaftlichen Frage suchen, verwerten, speichern und zitieren
- Die Ergebnisse der praktischen Erarbeitung textlich und graphisch strukturiert darstellen und präsentieren.
Deutsch

Zur LernplattformGW (Gruppen P. Goeke)
Zur LernplattformGW (Gruppe T. Felgenhauer)
Anbieten von Themenbereichen, die in Kleingruppen kombiniert und analysiert werden. Vermittlung allgemeiner Prinzipien und Vorgangsweisen des wissenschaftlichen Arbeitens durch den LV-Leiter.
Einführung ins Literaturverwaltungsprogramm EndNote
Unterstützung bei der praktischen Erarbeitung
Details
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende*r identifizieren.
Anmerkung: Melden Sie sich bitte entweder bei der Gruppe 1GW1, 1GW2 oder 1GW3 an. Wählen Sie die passende Gruppe für die Lehrveranstaltung "Einführung in die Fachdidaktik", diese beiden Gruppen finden zeitversetzt statt. Sollte eine Gruppenummeldung nötig sein, werden wir das beim ersten Termin durchführen.

Beachten Sie bitte, dass die Gruppen von Herrn Goeke ihre Sitzungen an der PH-Linz abhalten; die Gruppe von Herrn Felgenhauer hält ihre Sitzungen an der PH OÖ ab.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Es werden drei unterschiedlich gewichtete Prüfungsleistungen erbracht, die sich auf die Bearbeitung eines ausgewählten Themas beziehen:
Mindmap zur Themenentwicklung (10% der Note)
Maximal 10 Seiten pro Person schriftliche Ausarbeitung, inhaltlich und formal korrekt dokumentiert (60% der Note)
Präsentation (30% der Note)
Die TeilnehmerInnen erhalten eine differenzierte Rückmeldung zur Mindmap, zur schriftlichen Arbeit und zur Präsentation
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Baade,Jussi; Gertel, Holger; Schrottmann, Antje (2005): Wissenschaftlich Arbeiten. Ein Leitfaden für Studierende der Geographie. Bern-Stuttgart-Wien: Haupt Verlag

Flade, Antje (Hrsg.) (2015): Stadt und Gesellschaft im Fokus aktueller Stadtforschung. Konzepte-Herausforderungen-Perspektiven. Wiesbaden: Springer VS
Online Unterlagen
e-learning Kurs