Loading
71F9BZE207 19S 8UE FB didacta DIGITAL Austria Tag 3   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
didacta DIGITAL Austria Tag 3 
71F9BZE207
Fortbildungsveranstaltung
8
Sommersemester 2019
eEducation Austria
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 32 
Angaben zur Abhaltung
Programmpunkte auf der Main Stage bzw. Focus Stage:
• „Warum ist leicht verständliche Sprache für mich wichtig?“ / „Capito App - Leicht verständliche Sprache auch digitalisiert“
Ich erzähle über meine Erfahrungen mit schwerer Sprache und mit leicht verständlicher Sprache. Ich erkläre was bei leicht verständlicher Sprache wichtig ist. Ich erzähle, warum ich als Mensch mit Lernschwierigkeiten leicht verständliche Sprache brauche. Ich erzähle Beispiele aus meinem Leben.
Mit der capito App können Lehr- u. Lernmaterialien für Schulen, Unternehmen, Museen und Ämter und Behörden digitalisiert abgerufen werden. Dabei setzt capito den gewohnt hohen Standard in leicht verständlicher Sprache ein und verbindet leicht verständliche Information mit einer digitalen (Lern)umgebung. Etwa 1,3 Millionen Menschen haben 2018 leicht verständliche Information von capito gelesen und genutzt.
Cornelia Pfeiffer & Regina Gotsmich (9:30 – 10:15 Uhr)
• „Achtsam in die digitale Zukunft“ mit anschließendem Future Talk „Digitale Bildungswelt & Achtsamkeit“
Die Bildungswelt erlebt durch die Digitalisierung eine Transformation in einem noch nie dagewesenen Ausmaß. Das Thema Achtsamkeit ist ein wichtiger Aspekt einer umfassenden Digitalen Kompetenz. Wie können wir die digitalen Tools erfolgreich nutzen und gleichzeitig sorgsam mit uns selbst umgehen? Wie können wir trotz der Fülle an Informationen fokussierter und zufriedener werden?
Referentin: Lilian Güntsche-Hilgendag (12:00 – 13:30 Uhr)
• „Kinder der Zukunft – darum gehören digitale Medien in den Kindergarten"
Sind wir genug gerüstet, unsere Kinder auf ein Leben in einer zunehmend digitalisierten Welt vorzubereiten? Was müssen pädagogische Fachkräfte und Eltern heute wissen, damit sie den ihnen anvertrauten Kindern das richtige Wissen und wichtige Kompetenzen mit auf den Weg geben können? In Ihrem Vortrag zeigt Antje Bostelmann Beispiele für praktische, medienpädagogische Angebote in Kindergarten und Vorschule, bei denen auch wir Erwachsene spielerisch dazu lernen können.

Programmpunkte Education Gallery
• Schwerpunkt: Unterstützte Kommunikation (9:00 – 13:00 Uhr)
• App Speed Dating Inklusion / Unterstützte Kommunikation (10:30 – 12:00 Uhr)
In 5 x 15 Minuten lernen Sie 10 Apps kennen, die Sie in den Stationen gleich ausprobieren können. Vorgestellt werden die Apps samt ihrem Unterrichtseinsatz von LehrerInnen, die sie selbst im Unterricht verwenden.
• App Speed Dating Volksschule (2 Runden: 10:00 – 11:30 Uhr // 12:00 – 13:30 Uhr)
In 5 x 15 Minuten lernen Sie 10 Apps kennen, die Sie in den Stationen gleich ausprobieren können. Vorgestellt werden die Apps samt ihrem Unterrichtseinsatz von LehrerInnen, die sie selbst im Unterricht verwenden.


An allen drei Festival-Tagen (23. – 25. Mai 2019):
- Education Rockstars: Do. und Fr. 14:00 – 15:00 Uhr, Sa. 10:30 – 11:30 Uhr, Titel und Kurzbeschreibung folgen nach Übermittlung von den Rockstars

Do. – Sa. 9:00 – 18:00 Uhr
- Expo inkl. Company Stage
- Maker Space: Kreativwerkstatt, Experimentierfeld und Begegnungsstätte in einem – hier haben Sie die Möglichkeit selbst aktiv zu werden. Programmieren, experimentieren, erleben.
- Start-up Area
keine
kA
Deutsch
71F9BZE207 didacta DIGITAL Austria Tag 3 (8UE FB, SS 2018/19)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Gruppe 1
Sa
25.05.201909:0017:00Design Center Linz (OG0872)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
RR