Loading
26F0ÜSB002 19W 16UE FB Begegnung der Muttersprachlichen Lehrerinnen und Lehrer   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Begegnung der Muttersprachlichen Lehrerinnen und Lehrer 
26F0ÜSB002
Fortbildungsveranstaltung
16
Wintersemester 2019/20
Institut für Fortbildung und Schulentwicklung I
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 31 
Angaben zur Abhaltung
Das Seminar ist eine bundesweite Fortbildungsveranstaltung, die als Netzwerktreffen dem fachlichen Austausch von Lehrpersonen des Muttersprachlichen Unterrichts dient. Ziel dieses Netzwerkes ist, zentrale Fragen zur Bildung im Kontext von Migration und Mehrsprachigkeit in den Fokus zu nehmen. In diesem Sinne spricht es auch alle Lehrpersonen an Schulen aller Schularten und Hochschulen an, die an aktuellen Entwicklungen in den Themen Erstsprachen und Muttersprachlicher Unterricht interessiert sind.
Im Mittelpunkt der Tagung stehen Kompetenzorientierung und qualitative Unterrichtsentwicklung. Die Veranstaltung bietet ein Forum für die Diskussion grundlegender Fragen zur Didaktik des Erstsprachenunterrichts. Beispiele der Methodik aus dem deutschsprachigen Raum werden präsentiert und der aktuelle Status quo des MU mit der Rolle des Erstsprachenunterrichts in einem Gesamtkonzept sprachlicher Bildung in Verbindung gesetzt. Einblicke in ausgewählte Modelle einer integrierten Förderung der Erstsprachen am Schulstandort (in der Regelklasse und im Fach) sowie die Möglichkeit, eigene Projekt- bzw. Unterrichtsmaterialien vorzustellen, vervollständigen das Angebot.
Inhalte
• Status quo und fachlicher Austausch zum Thema Kompetenzorientierung im Muttersprachlichen Unterricht
• Auswahl und Analyse bestehender Materialien, Entwicklung kompetenzorientierter Lehr- und
Lernmaterialien
• Inhaltliche Vertiefung zur Einbindung der Erstsprachen in das Gesamtkonzept einer durchgängigen
Sprachbildung: methodisch-didaktischen Konzepte, Materialien und Rahmenbedingungen.
• Bedeutung, Rolle und Aufgaben des Muttersprachlichen Unterrichts im Kontext der durchgängigen
Sprachbildung: Entwicklungspotential

ZIELE
• Ziele
• Austausch in einem bundesweiten Netzwerk zum Thema MU
• Kennenlernen innovativer und kooperativer Konzepte der sprachlichen Bildung für Lehrende der Erstsprachen
• Analyse und Entwicklung von Materialien für kompetenzorientierten Muttersprachlichen Unterricht
• Weiterentwicklung des Themas im Kontext des Konzepts einer durchgängigen Sprachbildung



Das Seminar ist eine Kooperation der PH Oberösterreich und des NCoC Bildung im Kontext von Migration und Mehrsprachigkeit.
keine
kA
Deutsch
26F0ÜSB002 Begegnung der Muttersprachlichen Lehrerinnen und Lehrer (16UE FB, WS 2019/20)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Gruppe 1
Fr
17.01.202013:0021:00Forum Stadtpark (HU06.601)Abhaltungfix
Sa
18.01.202009:0017:00Forum Stadtpark (HU06.601)Abhaltungfix
Gruppe 2
Fr
17.01.202013:0021:00Forum Stadtpark (HU06.601)Abhaltungfix
Sa
18.01.202009:0017:00Forum Stadtpark (HU06.601)Abhaltungfix
Gruppe 3
Fr
17.01.202013:0021:00Forum Stadtpark (HU06.601)Abhaltungfix
Sa
18.01.202009:0017:00Forum Stadtpark (HU06.601)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen