Loading
SeBGW03x02 18W 2SSt UV Fachliche Erweiterung: sozialwissenschaftliche Geographie   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Erstausbildung/Weiterbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Fachliche Erweiterung: sozialwissenschaftliche Geographie 
SeBGW03x02
Übung mit Vorlesung
2
Wintersemester 2018/19
Geographie und Wirtschaft
(Kontakt)
Details
Freie Wahllehrveranstaltung: 3 ECTS-Credits
Zuordnungen: 1 
Angaben zur Abhaltung
k.A.
Diese Lehrveranstaltung findet in drei Gruppen statt.
* Für zwei Gruppen, geleitet von Johanna Eidenberger, findet nach der Vorbesprechung die Arbeit im Feld im September 2018 in Frankfurt statt. Die Termine für die Nachbereitung werden dort festgelegt. Zur LernplattformGW
* Die dritte Gruppe, geleitet von Tilo Felgenhauer, startet im Oktober 2018 im Hörsaal zum Thema „Regional ist erste Wahl? Geographien des Konsums“. Diese Veranstaltung beleuchtet die räumlichen Bezüge von Konsumpraktiken. Dabei werden in theoretischer und empirischer Form die materiellen Beziehungen (z.B. Rohstoffströme und Produktionsstandorte), symbolische Aufladungen (z.B. die Vermarktung der geographischen Produktherkunft), die Konsumorte (z.B. Inszenierungen des Warenangebots) sowie Fragen um Moral und Nachhaltigkeit (z.B. Fragen des „richtigen“ Konsums) aus geographischer Sicht bearbeitet. Dies soll schwerpunkthaft anhand von regionalen Beispielen in Form von kleineren Projektarbeiten geschehen. Zur Lernplattform
keine
Zur dritten Gruppe („Regional ist erste Wahl? Geographien des Konsums“): Die Veranstaltung soll den Transfer wissenschaftlich-theoretischer Konzepte (zu Konsum, Region, Herkunft etc.) auf die Alltagspraxis einüben. Außerdem wird die Entwicklung und Bearbeitung eigener Forschungsfragen einen Schwerpunkt bilden.
Deutsch

Zur dritten Gruppe („Regional ist erste Wahl? Geographien des Konsums“): Der Forschungs- und Erkenntnisprozess soll anhand studentischer Projekte entwickelt werden. Dazu werden auch Methoden der empirischen Feldforschung vorgestellt, angewendet und deren Potentiale und Grenzen reflektiert.
Details
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Zur dritten Gruppe („Regional ist erste Wahl? Geographien des Konsums“): Poster-Präsentation und Projektbericht
Details
Anmerkung: Posterpräsentation am 22.01.19; Abgabe des Projektbericht bis 15.02.19
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen