Loading
SeBIN08x03 18S 2SSt UE Fachdidaktische Begleitung zu PPS II (Teil der PPS)   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Erstausbildung/Weiterbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Fachdidaktische Begleitung zu PPS II (Teil der PPS) 
SeBIN08x03
Übung
2
Sommersemester 2018
Informatik und Informatikmanagement
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 1 
Angaben zur Abhaltung
Studierende planen theoretisch begründete Unterrichtssequenzen und Lernumgebungen, erproben diese in der Schulpraxis bzw. präsentieren und reflektieren diese. Dabei kommen folgende Inhalte zur Anwendung:
• verschiedene Planungsmodelle für den Informatikunterricht
• verschiedene didaktische Designs für den Informatikunterricht mit innerer Differenzierung
• Lernziele im Informatikunterricht, Lehrpläne (NOST)
• Unterrichtsmethoden für den Informatikunterricht
• Unterrichtsmaterialien: Schulbücher, Offene Bildungsressourcen (OER)
• Medieninformatik, Mediendidaktik, Medienrecht, Medienwirkung, Mediennutzung
Grundlagen der Informatik, Schulinformatik
Ziel der Lehrveranstaltung ist die Entwicklung der persönlichen, (fach-) didaktischen Kompetenzen der Studierenden:
• Die Studierenden können Unterrichtssequenzen im „Unterrichtsfach Informatik“ für heterogene Lerngruppen unter Berücksichtigung unterschiedlicher IT-Infrastrukturen planen, durchführen und reflektieren.
• Die Studierenden können Lernumgebungen gestalten zur Förderung von informatischen Kompetenzen und von Medienkompetenzen.
• Die Studierenden können die Begriffe Medieninformatik, Mediendidaktik, Medienrecht, Medienwirkung und Mediennutzung für verschiedene Zielgruppen erklären und kennen eine Vielzahl an Beispielen für ihren Unterricht.
Deutsch

Lehrvorträge, Gruppenarbeiten
Die Studierenden erarbeiten Unterrichtsplanungen und stellen diese unter einer Creative Commons Lizenz zur Verfügung.
Die Studierenden nehmen am #MeKoMOOC18 aktiv teil.
Details
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Grundlage für eine positive Beurteilung (Gesamtausmaß 3 EC):
• 75% Anwesenheitspflicht,
• aktive und konstruktive Beteiligung in den Präsenzzeiten,
• positive Beurteilung der digitalen Ausarbeitungen von Aufgabenstellungen und deren mündlichen Präsentationen
• Teilnahmezertifikat am #MeKoMOOC18: Medienkompetenz in der Lehre
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
• TU-Graz (2018). #MeKoMOOC18: Medienkompetenz in der Lehre URL:https://imoox.at/mooc/local/courseintro/views/startpage.php?id=37
• Gallenbacher, J. (2015). Informatik allgemeinbildend begreifen. 16.GI-Fachtagung Informatik und Schule. Bonn:Gesellschaft für Informatik
• Hartmann, W., Näf, M., & Reichert, R. (2007). Informatikunterricht planen und durchführen.
• ZLS. Rückwärtiges Lerndesign, NMS-Vernetzung:BMB
• Reich, K. Lehren, Lernen, Methoden für alle Bereiche didaktischen Handelns. “Methodenpool”. Universität Köln