Loading
331F1WSH45 21W 8UE FB Kalligrafie: Fraktur und Kurrent - Alte Schriften neu entdecken   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Kalligrafie: Fraktur und Kurrent - Alte Schriften neu entdecken 
331F1WSH45
Fortbildungsveranstaltung
8
Wintersemester 2021
D3: Didaktik
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 19 
Angaben zur Abhaltung
- Entstehungsgeschichte von Fraktur- und Kurrentschriften
- Praxis mit verschiedenen Federarten und Einsatzmöglichkeiten
- Abschlusswerk
###
[VS, MS, ASO, AHS, HAK FB01, BR02] [Deutsch]
Keine Vorkenntnisse notwendig! Für Anfänger und Fortgeschrittene.
Fraktur- und Kurrentschriften sind immer noch, oder gerade wieder, sehr beliebt. In diesem Seminar folgt nach einem kurzen Überblick über die Entstehung dieser Schriftarten, eine Einführung in die Kalligrafie. Wir schreiben mit verschiedenen Federn unterschiedliche Fraktur- und Kurrentschriften. Auch zeitgenössische Einsatzmöglichkeiten der Schriften werden ausprobiert. Anwendungsbeispiele und ein kleines Abschlusswerk runden dieses Seminar ab.
Deutsch
331F1WSH45 Kalligrafie: Fraktur und Kurrent - Alte Schriften neu entdecken (8UE FB, WS 2021/22)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Gruppe 1
Sa
29.01.202209:0016:30Schulmuseum MichelstettenAbhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online-PH-NOE als Studierende*r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Immanenter Prüfungscharakter
Details
Zusatzinformationen
Materialpaket 6 Euro: Schreibmaterial (Federhalter, Federn, Tinte - verbleibt im Besitz der Teilnehmerinnen und Teilnehmer), verschiedene Papiersorten, Kursunterlagen