Loading
331F0SSM05 20S 4UE FB "Teacher goes FH": Essstörungen: ein Gender- und Culture Bound Syndrome. In Kooperation mit der NFB   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
"Teacher goes FH": Essstörungen: ein Gender- und Culture Bound Syndrome. In Kooperation mit der NFB 
331F0SSM05
Fortbildungsveranstaltung
4
Sommersemester 2020
D3: Lehrveranstaltungen
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 14 
Angaben zur Abhaltung
- Überblick über Epidemiologie, Entstehungsbedingungen und Verlauf von Essstörungen
- Vorstellen von Behandlungsmöglichkeiten, förderliche und hinderliche Faktoren in der Pathogenese und Salutogenese
- Diskussion: Umgang mit Betroffenen, Präventionsmöglichkeiten

###
[NNÖMS, AHS FB36]

Ort: Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften, Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems

Zeit/Agenda:
09:30 bis 13:30 Uhr

Inhalt der Fortbildung:
* Überblick über Epidemiologie, Entstehungsbedingungen und Verlauf von Essstörungen, Vorstellen von Behandlungsmöglichkeiten; förderliche und hinderliche Faktoren in der Pathogenese und Salutogenese
* Diskussion: Umgang mit Betroffenen und Präventionsmöglichkeiten im Rahmen der Schule

Referierende:
Assoc. Prof.in Dr.in Brigitte Schigl, MSc.
Leitung Psychotherapie- und Beratungswissenschaften Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften, Klinische Psychologin, Psychotherapeutin
keine
Sensibilisierung für Thema Essstörungen, Beantwortung von Fragen zum Thema
Deutsch
331F0SSM05 "Teacher goes FH": Essstörungen: ein Gender- und Culture Bound Syndrome. In Kooperation mit der NFB (4UE FB, SS 2019/20)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Gruppe 1
Mo
02.03.202009:3013:30Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online-PH-NOE als Studierende/r identifizieren.
Anmerkung: Interessierte Lehrpersonen, der Schwerpunkt der Lehrveranstaltung liegt auf der Situation von Mädchen ab 12 bis 14 Jahren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Immanenter Prüfungscharakter
Details
Zusatzinformationen
Weitere Informationen
Aktuelle Informationen