Testtitel

Modulbeschreibung

391IBA03: Modul 3: Forschungspraxis

keine Angabe

Z1: Master Berufsbildung
Modulniveau:
keine Angabe
Sprache:
Deutsch
Moduldauer:
zweisemestrig
Turnus:
keine Angabe
Credits*:
5
Gesamt-
stunden:

125
Eigenstudiums-
stunden:

91,25
Präsenz-
stunden:

33,75
* Die Zahl der Credits kann in Einzelfällen studiengangsspezifisch variieren. Es gilt der im Transcript of Records oder Leistungsnachweis ausgewiesene Wert.
ZIEL DES MODULS:
Im Rahmen der Lehrveranstaltungen werden einerseits methodologische Kenntnisse vertieft und andererseits eigene berufsfeldbezogene Forschungsprojekte entwickelt, durchgeführt und kritisch diskutiert. Der Arbeitsprozess an der Masterarbeit wird in Forschungswerkstätten methodologisch und inhaltlich diskursiv und qualitätsorientiert begleitet.
MODULPRÜFUNG:
keine Angabe
Prüfungsdauer (min.):
keine Angabe
ZUGANGS-Voraussetzungen:
keine Angabe
Inhalt:
1 Forschungsbezogene Studien  Schule und Unterricht forschend entwickeln – Lernen forschend verstehen  Aufbau und Ablauf empirischer Forschungsprojekte mit anwendungsbezogenen schulrelevanten Themen

2 Auswerten von wissenschaftlichen Daten  Qualitätskriterien berufsfeldbezogener Forschungsarbeiten  Auswertung von Forschungsdaten  statistische Verfahren und Tests 3 Dokumentation und Präsentation von wissenschaftliche Daten  Forschungs-, Evaluationsberichte schreiben  unterschiedlicher Formen der Präsentation und Darstellung von Forschungsergebnissen
Lernergebnisse, KOMPETENZEN:
Die Absolventinnen und Absolventen…  sind in der Lage sich vertiefend mit der Verwendung unterschiedlicher Forschungsmethoden in Bezug auf ihre Masterarbeit auseinanderzusetzen  kennen Ziele und Phasen empirischer Forschung und wenden ausgewählte Forschungsmethoden exemplarisch in kleineren schulbezogenen Forschungsprojekten an  können Ergebnisse angemessen darstellen, auf Theorien und Wissensbestände beziehen und Grenzen von Forschung einschätzen  können eigene Forschungskonzepte erstellen und diskusiv entwickeln, um sie im Rahmen der eigenen Masterarbeit umsetzen zu können  wenden wesentliche statistische oder (inhalts)analytische Verfahren der Datenanalyse an  können Daten aufbereiten, Forschungsergebnisse (statistisch) prüfen und zusammenfassend darstellen
Querschnitts-/Überfachliche Kompetenzen Die Absolventinnen und Absolventen…  können Fachliteratur zur schulbezogenen Forschung in englischer Sprache rezipieren

Lehrmethode und Lernmöglichkeiten:
 Peer-Review
 Vergleichende Methodendiskussion
 Dokumentation prozessorientierter Lernerfahrungen
Medienform:
keine Angabe
(vorausgesetzte) Literatur:
keine Angabe
Modulverantwortliche(r):
Erhard, Franz; Dipl.-Ing. Prof.: franz.erhard@ph-noe.ac.at
Lehrveranstaltungen (Lehrform, SWS) Dozent(in):