Loading
396GSC0201 21W 2,2SSt SE Qualitätsbereiche einer Gesunden Schule Teil 2 (Ernährung, schulische Umwelt und Ökologie, Schulentwicklung)   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Erstausbildung/Weiterbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Qualitätsbereiche einer Gesunden Schule Teil 2 (Ernährung, schulische Umwelt und Ökologie, Schulentwicklung) 
396GSC0201
Seminar
2,2
Wintersemester 2021
D3: Gesunde Schule Beauftragte/r
(Kontakt)
Details
Freie Wahllehrveranstaltung: 2 ECTS-Credits
Angaben zur Abhaltung
• Prinzipien gesundheitsfördernder Ernährung
• Maßnahmenplan zur Schulverpflegung
• Grundlagen der schulischen Umwelt und Ökologie
• Gesundheit als Prinzip der Schulkultur sowie als Prinzip baulicher Maßnahmen der Schulgestaltung (z. B. psychosoziales Klima; Schulhof als Lebens- und Freizeitraum; Ruhe- und Rückzugsräume; Klassenraum als Bewegungsraum; Licht und Farben als Gestaltungselemente zur Förderung des Wohlbefindens, schulische Infrastruktur: Raumluftqualität, optimale Licht- und Schallverhältnisse, ökologischer Einsatz von Umweltmedien und Materialien, Reinigung nach ökologischen Gesichtspunkten, schuleigenes Abfallkonzept, Erreichbarkeit der Schule zu Fuß bzw. mit Rad, Vermittlung von Umweltbewusstsein)
• Erarbeitung und Diskussion schulentwicklungsspezifischer Ansätze für eine Gesunde Schule in Zusammenarbeit mit einer Führungskraft der eigenen Schule
keine
Ernährungsbezogene Handlungsbezüge stehen ebenso im Focus der Zielsetzung, wie die schulische Umwelt und die Ökologie sowie die psychosoziale Gesundheit von Menschen im Setting Schule. Das Reflektieren des eigenen Handelns in Bezug auf die Gesundheitserziehung als notwendige Kompetenz von Gesunde Schule Beauftragten stellt ein weiteres Ziel in den Mittelpunkt.
Deutsch
Details
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online-PH-NOE als Studierende*r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Immanenter Prüfungscharakter
Details
Details
Zusatzinformationen