Loading
396MIA0202 18W 1,5SSt SE Sprache, Kommunikation und Konfliktkultur   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Erstausbildung/Weiterbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Sprache, Kommunikation und Konfliktkultur 
396MIA0202
Seminar
1,5
Wintersemester 2018
D1: Migration, Asyl & Schule
(Kontakt)
Details
Freie Wahllehrveranstaltung: 2 ECTS-Credits
Angaben zur Abhaltung
- Sprache und Kommunikation im Migrations- und Integrationskontext
- Konfliktlösungsmodelle in diversen Settings und die Rolle von Sprache und Kommunikation
- Spezifika des frühen & späten Zweit- & Drittsprachspracherwerbs (Philip et al. 2008; Tracy 2008)
- Merkmale & Prozess des Zweit- & Drittspracherwerbs (Cenoz et al. 2008; Jessner/Kramsch 2015)
- Begriffs- und Bedeutungsklärungen: Deutsch als Muttersprache, Deutsch als Zweitsprache und Deutsch als Fremdsprache
- Sprachmodelle (z.B. IALT Sprachmodell; DMM - Dynamic Model of Multilingualism; Herdina/Jessner 2002)
- Alltagssprache – Bildungssprache im schulischen Kontext (Belke 2012; PHZ 2010)
keine
- Studierende erlangen Wissen, Erfahrungen und Bewusstsein über die essentielle Rolle von Sprache und Kommunikation für die Integration und zur Konfliktprävention und Konfliktlösung.
- Sie eignen sich grundlegendes Wissen zu „Deutsch als Zweitsprache“, „Deutsch als Fremdspra¬che“ und Mehrsprachigkeit an und erfahren den Per¬spek-tivenwechsel von Unterricht in der Erstspra¬che oder Zweitsprache zu sprachensensiblem Unterricht in mehrsprachigen Klassen an. Dabei sollen sie Mehrsprachigkeit als Ressource im pädagogischen Handlungsfeld bewerten können.
Deutsch
Details
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online-PH-NOE als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Immanenter Prüfungscharakter
Details
Details
Zusatzinformationen