Pädagogische Hochschule Niederösterreich     Logo

Leistung

Leistungstyp Forschungsprojekt (+)
 
Titel Wirkung des Hochschullehrgangs Berufsorientierung
 
Untertitel Planung und Umsetzung von Innovationen an den Schulen im Bereich BO durch die Absolventen und Absolventinnen des Hochschullehrgangs
 
Beschreibung In Studien zeigt sich immer wieder, dass der Berufsorientierungsunterricht auf die Berufswahlentscheidung von Jugendlichen nach der 8. Schulstufe nur einen geringen Einfluss hat (z. B. in Niederfringer & Schwetz, 2017). Damit wird, auch im internationalen Vergleich (OECD, 2004) eine Möglichkeit vergeben, eine gute Passung von persönlichen Interessen, Kompetenzen und Begabungen der Jugendlichen mit der Wahl der weiteren Ausbildung bzw. Berufsbildung und Berufswahl sicher zu stellen. Diese Passung ist nach unterschiedlichen Berufswahltheorien (z. B. Hollande, 1997) wichtig. Eine wichtige und erfolgversprechende Initiative für die Aufwertung und forschungsbasierte Weiterentwicklung des BO-Unterrichts ist die Einführung eines Lehrgangs mit Masterabschluss für Berufsorientierung an der PH NOE. Das Forschungsprojekt blickt auf die Auswirkungen hinsichtlich Unterrichtsentwicklung, Schulentwicklung oder Vernetzung bezüglich des Faches Berufsorientierung.
 
URL https://www.ph-noe.ac.at/de/forschung/projekte/aktuelle-forschungsprojekte.html
 
Forschungsschwerpunkt Schul- und Professionalitätsentwicklung
 
Schlagwörter Berufsorientierung
 
 
Projektleitung gesamt
  • Koliander, Brigitte; Mag. Dipl.-Ing. Dr.

  •  
    Projektleitung intern
  • Koliander, Brigitte; Mag. Dipl.-Ing. Dr.

  •  
     
    Status laufend
     
    Geldgeber
  • 306660 Pädagogische Hochschule Niederösterreich

  •  
     
     
     
    Laufzeit von 18.07.2019 bis 31.12.2021
     
    Sachgebiete
  • 5819 Berufspädagogik

  •  
    Zugangsfreigabe Diese Seite ist im Web frei zugänglich
     
    verknüpfte Leistungen keine