Loading
333B3SKI02 23S 38UE FB Von der realistischen Tierfigur zur abstrakten Form - skulpturales Gestalten in Ton, Gips, Speckstein.   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Von der realistischen Tierfigur zur abstrakten Form - skulpturales Gestalten in Ton, Gips, Speckstein. 
333B3SKI02
Fortbildungsveranstaltung
38
Sommersemester 2023
NCoC für kulturelle Bildung
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 33 
Angaben zur Abhaltung
Im Mittelpunkt des Seminars steht die praktische Arbeit in der Keramikwerkstatt, das Erfassen von Körper-Raumbeziehungen und die Schulung des haptischen Sinnes. Dies ermöglicht die Weiterentwicklung der persönlichen Kreativität bzw. das Vertiefen von Erfahrungen im plastisch/skulpturalen Gestalten. Die Materialien Ton, Gips und Speckstein ermöglichen verschiedene Herangehensweisen und formale Gestaltungen, die von Realismus bis Abstraktion reichen können. Die Arbeit erfolgt vor einem Tiermodell, nach Fotografien oder frei aus der Vorstellung. Vertieftes und/ oder spontanes Arbeiten sind möglich. Wir versuchen formale Aspekte, Proportionen, Abstraktion und Fragment durch die praktische Arbeit zu klären.
Ausgesuchte Beispiele aus der Kunstgeschichte zeigen, dass formale Wirkung und Aussage eines Werks immer im kulturellen Kontext zu sehen und zu erläutern sind. Das Kennenlernen von Kriterien für vergleichende plastische Werkanalysen ermöglicht auch das Einbringen des Erlernten und Erfahrenen in den schulischen Kontext.
keine
.
Deutsch
333B3SKI02 Von der realistischen Tierfigur zur abstrakten Form - skulpturales Gestalten in Ton, Gips, Speckstein. (38UE FB, SS 2022/23)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Gruppe 1
Mo
10.07.202316:0018:30Stift GerasAbhaltungfix
Di
11.07.202309:3020:00Stift GerasAbhaltungfix
Mi
12.07.202309:3018:30Stift GerasAbhaltungfix
Do
13.07.202309:3018:30Stift GerasAbhaltungfix
Fr
14.07.202309:3018:30Stift GerasAbhaltungfix
Sa
15.07.202309:3012:00Stift GerasAbhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online-PH-NOE als Studierende*r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Immanenter Prüfungscharakter
Details
Zusatzinformationen