Loading
FRP21WE005 21W 8UE FB Herausforderung: Frieden [Von bewaffneten Konflikten und Peacebuilding im Nahen Osten]   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Herausforderung: Frieden [Von bewaffneten Konflikten und Peacebuilding im Nahen Osten] 
FRP21WE005
Fortbildungsveranstaltung
8
Wintersemester 2021
Fortbildung
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 15 
Angaben zur Abhaltung
5 Jahre Krieg im Jemen, 10 Jahre bewaffneter Konflikt in Syrien, in Israel-Palästina kann man nach mehr als 70 Jahren Auseinandersetzungen nicht von einem Frieden sprechen: Das Seminar beleuchtet die Hintergründe der Entstehung von Gewalt und bewaffneten Konflikten anhand ausgewählter Beispiele aus dem Nahen Osten. Darauf aufbauend werden Ansätze zum Umgang mit Konflikt, Gewalt und Krieg diskutiert – sowohl internationales staatliches als auch zivilgesellschaftliches Engagement. Die Debatte um internationales Peacebuliding und das daraus resultierende Ideal des Friedens runden das Seminar ab.

Index: Mediation, Aggression, Juden, Muslime
-
-
Deutsch
FRP21WE005 Herausforderung: Frieden [Von bewaffneten Konflikten und Peacebuilding im Nahen Osten] (8UE FB, WS 2021/22)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung ZT
 
AHS
Mi
24.11.202109:0016:30Bischöfliches PriesterseminarAbhaltungfixTermin von 2.12. auf 24.11. vorverlegt Ja
BMHS/BS
Mi
24.11.202109:0016:30Bischöfliches PriesterseminarAbhaltungfixTermin von 2.12. auf 24.11. vorverlegt Ja
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende*r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen